• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / / Grüne Profis

Grüne Profis

John Deere Junior Club

Agrarbiologe

Tierarzt

Bei Entscheidungen, welche Pflanzen sie anbauen oder welches Futter sie ihren Tieren füttern, hilft den Bauern einerseits die Erfahrung, aber andererseits brauchen sie auch die Information aus der Wissenschaft. Genauer gesagt, brauchen sie die neuesten Erkenntnisse der Agrarbiologen, denn diese prüfen die Auswirkungen der landwirtschaftlichen Produktion auf Menschen, Tiere und Umwelt. Sie untersuchen auch die Produktionsbedingungen und –methoden in der Landwirtschaft. Dazu haben sie die Aufgabe, Methoden zu entwickeln, um Krankheitsursachen in der Tierhaltung zu vermeiden und um –ganz allgemein- die Produktionsbedingungen in der Landwirtschaft zu verbessern. Im Studiengang Agrarbiologie werden alle wichtigen Grundlagen der Biologie, Chemie und Agrarwissenschaften vermittelt.

Garten- und Landschaftsbauer

Garten- und Landschaftsbauer

Habt ihr euch schon mal überlegt, wie die grünen Flächen bei Spielplätzen und auf Park- oder Sportanlagen entstehen? Wer kümmert sich darum, nachdem der Landschaftsarchitekt die Pläne gemacht hat und bestimmt hat, wo Rasen, Blumen, Teiche oder Bänke hinkommen? Das sind die Gärtner mit Fachbereich Garten- und Landschaftsbau. Sie arbeiten mit den Landschaftsarchitekten zusammen und setzen die Ideen mit viel Phantasie um. Für diesen Beruf ist es wichtig, gerne im Freien zu arbeiten und handwerklich begabt zu sein. Nach Abschluss der 3 Jahre dauernden Ausbildung kann der Garten- und Landschaftsbauer in Gartenbaubetrieben und Gartencentern interessante Aufgabenbereiche finden.

Studium der Mechatronik

Studium der Mechatronik

Auf der Agritechnica-Landtechnikmesse 2015 erhielt John Deere zahlreiche Gold- und Silber-Medaillen für besondere technische Entwicklungen. Dabei dreht es sich um Neuerungen, die dem Landwirt helfen schneller, umweltschonender und besser zu arbeiten. Zu den Ingenieuren, die solche Ideen entwickeln können, gehören die Absolventen eines Mechatronik-Studiengangs. Dabei erhalten sie Fachwissen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektronik und Informatik. Diese Ausbildung ist sehr vielseitig und daher sehr anspruchsvoll. Mit dem Studium der Mechatronik wird man dann aber zu einer gefragten Fachkraft in Deutschland und auch im Ausland.

  • Junior Club News

    Junior Club News

    Die Clubzeitschrift des John Deere Junior Clubs!

      Aktuelle Ausgabe

    Lösungen Junior Club News