MIETE (OPERATE LEASING)

MIETE
(OPERATE LEASING)

ALLE KOSTEN FEST IM GRIFF

Bei der Miete (Operate Leasing) handelt es sich um ein klassisches Mietverhältnis. Hierbei gehen Sie minimale Verpflichtungen ein und sichern sich niedrige Ratenzahlungen. Sie als Leasingnehmer können bei der Miete (Operate Leasing) ein kurzfristiges Nutzungsrecht an einer Maschine erwerben. Durch den reinen Nutzungsgedanken für Sie als Leasingnehmer erfolgt am Laufzeitende immer die Rückgabe des Leasinggegenstandes gemäß den vertraglichen Rückgabebedingungen. Die Raten können Sie als Betriebsaufwendungen von Ihrem steuerpflichtigen Gewinn abziehen.

Sie zahlen niedrige Raten für die Nutzungsüberlassung und verpflichten sich nicht zum Kauf der Maschine.

Miete (Operate Leasing)

HAUPTVORTEILE DER MIETE (OPERATE LEASING)

  • Neuste Technik durch kurze Laufzeiten
  • Liquiditätsschonend durch attraktive Mietraten
  • Planbar, feste Laufzeit und fester Zinssatz
  • Mietraten sind als Betriebsaufwendungen absetzbar
  • Eigenkapital wird nicht gebunden – Rating wird nicht beeinflusst
Finanzierungsrechner

Finanzierungsrechner

Berechnen Sie schnell und einfach individuelle Raten für Ihre John Deere Maschine

Finanzierungsangebote

Finanzierungsangebote

Werfen Sie einen Blick auf die John Deere Financial Finanzierungsangebote.