Überblick zu den Datenschutzerklärungen

Diese John Deere Datenschutzerklärung („Erklärung“) erfolgt im Namen der juristischen Personen, die in der Tabelle am Ende dieser Erklärung als „Datenverantwortliche“ aufgeführt sind (jeweils einzeln „John Deere”, „wir” oder „uns”). Diese Erklärung wendet sich an alle Personen, mit denen wir interagieren, einschließlich Besuchern oder Nutzern unserer Websites, Anwendungen (Internet oder mobil) oder Online-Dienste („Online-Dienste”); aktuellen oder potentiellen Kunden; Geschäftsführung und Mitarbeitern von Firmenkunden und Lieferanten; Geschäftsführung und Mitarbeitern von autorisierten John Deere Händlern; Besuchern unserer Einrichtungen, Museen und Sehenswürdigkeiten sowie anderen Empfängern unserer Dienstleitungen. Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, werden in dieser Erklärung „Sie“ genannt.

John Deere wird in seiner Rolle als Datenverantwortlicher Informationen über Sie sowohl elektronisch als auch auf Papier verarbeiten. Diese Informationen werden „Personenbezogene Daten" genannt. Die personenbezogenen Daten werden direkt von Ihnen erfasst, wir erfassen solche Daten intern und in bestimmten Fällen werden solche Daten auch durch entsprechende Drittparteien erfasst.

Personenbezogene Daten werden an Mitglieder der John Deere Gruppe weitergegeben (siehe auch nachfolgenden Abschnitt 4). Eine Liste der Unternehmen, die zur John Deere Gruppe gehören, finden Sie unter https://www.deere.de/de/unser-unternehmen/über-uns/standorte-weltweit/ Unternehmen, die zur John Deere Gruppe gehören, dürfen unter bestimmten Umständen gemeinsam personenbezogene Daten verarbeiten (siehe auch nachfolgenden Abschnitt 3).

Für bestimmte Produkte und Services, die John Deere anbietet, können länder- oder produktspezifische Datenschutzerklärungen gelten. Diese finden sich unter dem Menüpunkt „Länder- oder produktspezifische Informationen". Zur Veranschaulichung werden Finanzprodukte und Finanzdienstleistungen – unter anderem von John Deere Bank S.A. bereitgestellt, die im Allgemeinen die Erfassung zusätzlicher oder anderer Kategorien von Informationen und Daten erfordern. John Deere GmbH & CO KG bietet ebenfalls eine Reihe von Datendiensten und Abonnements an.

Schließlich werden John Deere Produkte über ein Netzwerk von autorisierten Händlern und Vertriebsstellen vertrieben. Die meisten dieser Händler und Vertriebsstellen sind eigenständig geführte Unternehmen, die eigene Datenschutzerklärungen haben können.

Datenschutzerklärung

1. Arten personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen aus den folgenden Kategorien:

Persönliche Angaben, wie Ihr Name, bevorzugter Name, Nachname, Spitzname, Geburtsdatum, Benutzername, Passwort und andere Authentifizierungsmittel, offizielle Identifikationsnummern, Unterschriften und Fotos.

Kontaktdaten, wie Adresse, postalische Anschrift, Telefonnummer, Profildaten aus sozialen Netzwerken und E-Mail-Adresse.

Arbeitsplatzbezogene Angaben, wie Branche, Rolle, Geschäftstätigkeiten, aktuelle und frühere Arbeitgeber, Beziehung zu einem Kunden oder einer Drittpartei (z. B. Händler oder Lieferanten), Geschäftsanschrift, geschäftliche Telefonnummer und E-Mail-Adresse und geschäftliche soziale Netzwerke.

Transaktions- oder Finanzdaten, wie Rechnungsanschrift, Bankkonto, Kontonummer und BLZ, Kredit- und EC-Kartendaten, Sicherheitscode und Ablaufdatum, Karten- oder Konteninhaber und deren Details, Aufzeichnung von Anweisungen, Daten von Gegenparteien und Angaben zu Finanzierungen und Leasing-Tätigkeiten. Wenn es erlaubt oder gesetzlich vorgeschrieben ist, können wir um einen amtlich ausgestellten Identifikationsnachweis bitten.

Informationen, die Sie in Foren, Formularen (einschließlich sozialer Netzwerke) oder bei Umfragen angeben, wie Benutzernamen, Details Ihres Profils in sozialen Netzwerken, Kommentare (einschließlich Ansichten und Meinungen), Fotos und andere Informationen.

Präferenzen und Informationen zu Beziehungen, die uns dabei helfen zu verstehen, wer Sie sind und was Sie wünschen, damit wir Ihnen Produkte und Services anbieten können, die für Sie interessant sind, wie Eigentums-, landwirtschaftliche oder Geschäftsinformationen, Ihr allgemeiner Standort, Präferenzen und bevorzugte Sprache. Dazu gehören auch Informationen darüber, wie Sie mit uns, unseren Händlern und Geschäftspartnern interagieren, sowie Details zu Konten bei uns, einschließlich Käufen, Anfragen, Kundenkonten, Gewährleistungsansprüchen und Zahlungsverhalten.

Nutzungsinformationen, wie Details zu Produkten und Services, Hardware- und Betriebssystemspezifikationen, Software-Version, Leistungsdaten und -statistiken, Log-Informationen, Geräte- und Anwendungsnutzung (und Produkte und Services) und Diagnosedaten.

Automatisch erfasste Daten, wie Daten über besuchte Seiten und Inhalte im Online-Angebot; ob Sie unsere Kommunikation geöffnet oder gelesen haben; Vorhandensein von Cookies und anderen Technologien; Zeit und Dauer der Nutzung von Online-Diensten; und Fehlermeldungen und Leistungsdaten. Zu den erfassten Informationen und Daten gehören Ihre IP-Adresse (und Informationen zu dieser IP-Adresse); Art und Version des Betriebssystems Ihres Geräts oder Internet-Browsers; Hardware-Modell, Geräte-ID oder Kennung jedes Geräts, mit dem auf Online-Dienste zugegriffen wird, und andere eindeutige Gerätekennungen sowie in manchen Fällen die Position Ihres Geräts. Diese Informationen können bei der Benutzung der Online-Dienste protokolliert werden.

Sensible personenbezogene Daten: Einige der personenbezogenen Daten, die wir für die in Abschnitt 2 genannten Zwecke verarbeiten, können nach den geltenden Datenschutzgesetzen als sensible personenbezogene Daten eingestuft werden. Dazu gehören (nach der Definition geltender Datenschutzgesetze) Angaben zur rassischen oder ethnischen Herkunft, zu politischen Ansichten, zu religiösen oder philosophischen Überzeugungen oder zur Gewerkschaftszugehörigkeit und die Verarbeitung von generischen Daten, biometrischen Daten, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person. Außerdem können einige personenbezogenen Daten Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten enthalten.

2. Quellen Personenbezogener Daten, Die Verarbeitet Werden

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten aus einer Vielzahl von Quellen, einschließlich den folgenden:

Daten, die wir direkt von Ihnen erfassen: Personenbezogene Daten werden in der Regel erfasst, wenn sie von Ihnen zur Verfügung gestellt werden (elektronisch, schriftlich oder mündlich). Wir werden Sie um Daten und Informationen bitten (z. B. persönliche Angaben, Kontaktinformationen; Transaktionsinformationen), wenn Sie mit uns in Kontakt treten, z. B. wenn Sie sich für Dienstleistungen anmelden oder Produke bzw. Dienstleistungen kaufen, Informationen in unsere Online-Dienste eingeben, ein Konto bei unseren Online-Diensten erstellen, unsere Einrichtungen besuchen, sich für einen Newsletter anmelden, uns für Kundenservices kontaktieren, einen Kauf tätigen, sich zu einer Schulung anmelden, eine Finanzierung beantragen, an Umfragen teilnehmen, Ihre Garantie registrieren oder auf andere Art mit uns in Kontakt treten.

Intern erfasste Daten: Wir erfassen, beobachten oder erfahren Informationen über Sie, z. B. durch Ihre Interaktion zu uns (z. B. Präferenzen und Beziehungsinformationen); im normalen Rahmen unserer Beziehung mit Ihnen; oder wenn Sie unsere Produkte bzw. Services nutzen (z. B. Informationen durch die Nutzung von Produkten und Services; automatisch erfasste Informationen). Wir erfassen oder erhalten personenbezogene Daten, wenn Sie einen unserer Online-Dienste besuchen oder nutzen. Wir (oder Drittparteien) verwenden Cookies und andere Technologien, um Informationen zu Ihrem Computer oder Gerät und Ihrer Nutzung von Online-Diensten zu erfassen (z. B. automatisch erfasste Informationen). Weitere Informationen zu Cookies und anderen Technologien erhalten Sie in Abschnitt 5 „Cookies and Similar Collection Technologies ”.

Von Drittparteien erfasste Daten: Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten von Drittparteien, wie Mitgliedern der John Deere Gruppe, unseren Kunden, autorisierten John Deere Händlern, Ihrem Arbeitgeber, Kreditauskunftsagenturen oder Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden (z. B. persönliche Angaben; Kontaktinformationen; arbeitsbezogene Angaben; Transaktions- und Kontoinformationen). Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten auch von Drittparteien, wenn Sie unsere Produkte oder Services über solch eine Drittpartei erwerben (z. B. autorisierte John Deere Händler).

Öffentlich zugängliche Informationen: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Präferenzen und Beziehungsinformationen), die öffentlich zugänglich sind (z. B. Informationen zum wirtschaftlichen Eigentümer eines Kunden, Unternehmens- und Geschäftsdetails, Finanzinformationen) oder Informationen, die Sie öffentlich machen; von dritten Datenlieferanten, die unsere Dateien vervollständigen und uns ein besseres Kundenverständnis ermöglichen; oder aus sozialen Netzwerken, wie Facebook, wenn Sie eine Funktion wie das Social-Media-Plugin (ein „Gefällt mir"-Button für Facebook) in Online-Diensten nutzen, wenn Sie unsere sozialen Netzwerke "liken" oder unseren Foren beitreten. Wenn Sie mit uns über soziale Netzwerke interagieren, können Sie uns die Erlaubnis erteilen, auf Ihre Profilinformationen zuzugreifen.

3. Zwecke Zur Verarbeitung Personenbezogener Daten (Die „Zwecke")

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und Rechtsgrundlagen verarbeitet (rechtliche Grundlagen zur Datenverarbeitung). Wir werden gegebenenfalls zum Zeitpunkt der Datenerfassung darauf hinweisen, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten eine rechtliche oder vertragliche Anforderung ist und ob Sie dazu verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen sowie über mögliche Konsequenzen, die ein Versäumnis der Bereitstellung solcher Daten nach sich zieht:

a) Kundenservice: Um Ihnen angefragte Produkte und Leistungen bereitstellen zu können; für entsprechende Leistungen wie Lieferung, Wartung, Kunden- und Produktsupport und Service (einschließlich Garantieleistungen), Finanzierung, Leasing und Kreditdienstleistungen; und Betrieb der Online-Dienste.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Aufgaben durchzuführen, die notwendig sind, um Anfragen oder Bestellungen zu verarbeiten und zu erfüllen, wie die Beantwortung von Anfragen nach zusätzlichen Informationen oder die Erstellung eines Angebots (entweder direkt oder über einen autorisierten John Deere Händler), die Identität einer Person zu prüfen (oder die Identität eines Vertreters), um Zugriff auf ein Geschäftskundenkonto zu erlauben, den Anspruch auf Bonusprogramme zu prüfen, zur Verarbeitung von Produktregistrierungen und um angefragte Waren und Services zu liefern (einschließlich Ermöglichung des Bestell- und Lieferprozesses zwischen Ihnen und einem autorisierten John Deere Händler); Software und Geräte zu aktivieren, bei denen dies nötig ist; Ihre Konten zu verwalten und Zahlungen für Waren und Services zu verarbeiten; Verträge zu erstellen und zu erfüllen; Garantieansprüche zu verarbeiten und Garantieservices anzubieten; erweiterte Serviceprogramme anzubieten und durchzuführen, einschließlich der Verwaltung von Serviceverträgen und Rechnungsstellung; ein Konto in den Online-Diensten zu registrieren und zu erstellen, einschließlich Erstellen und Verwalten von Benutzerkonten; und Ihnen Online-Dienste und -Funktionen zur Verfügung zu stellen, einschließlich Betrieb und Verwaltung der Online-Dienste, Bereitstellung von Inhalten und Kommunikation und Interaktion in diesen Online-Diensten.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, den Sie mit uns eingehen (einschließlich Nutzungsbedingungen für Online-Dienste), notwendig ist, oder für Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; (2) die Verarbeitung notwendig ist, um einer rechtlich oder gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung nachzukommen, die für uns gilt; (3) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere, einem Mitglied der John Deere Gruppe oder einer Drittpartei (z. B. einem Händler oder Geschäftskunden) notwendig ist, um Ihnen Kundenservices, Produkt- oder Kundensupport, Schulungen und andere Lehrgänge anzubieten und relevante Informationen zu Produktaktualisierungen und -verbesserungen zu kommunizieren (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (4) die Verarbeitung mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

b) Produkt- und Kundensupport:Um Ihnen Support für Produkte und Services zu bieten; die Beziehungen mit Kunden, Händlern und Lieferanten zu steuern; für Diagnosen und Reparaturen; Kommunikation und Produktsicherheit und Rückrufverwaltung.

Als Teil der Bereitstellung von Services und Support nutzen wir ein CRM-System (persönliche Angaben, Kontaktinformationen, Präferenzen und Beziehungsinformationen, öffentlich zugängliche Informationen), um Kundenbindung zu verfolgen, Kontaktinformationen zu pflegen, einen umfassenden Überblick unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen (und Ihrem Unternehmen) zu erhalten, doppelte Kommunikation zu ähnlichen Themen zu vermeiden, Vertrieb und Support anzubieten und all Ihre Anfragen und Mitteilungen zu beantworten.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Kunden, Händlern und Lieferanten und ihren jeweiligen Mitarbeitern Schulungen und andere Lehrgänge anzubieten; regelmäßige Wartung und Support für Produkte und Services zu bieten (einschließlich Software-Updates); Anfragen von Händlern nach technischer Unterstützung durch Identifizierung eines Problems mit einem Produkt oder Service und andere Diagnosen zu beantworten; und über unsere Produkte und Services zu informieren, einschließlich Service-Informationen, Bestätigungen, Benachrichtigungen, Updates, Support- und administrative Nachrichten und sicherheitsrelevante und rechtliche Informationen zur Verfügung zu stellen, wie Rückrufe und Sicherheitsmitteilungen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, den Sie mit uns eingehen (einschließlich Nutzungsbedingungen für Online-Dienste), notwendig ist, oder für Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; (2) die Verarbeitung notwendig ist, um einer rechtlich oder gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung nachzukommen, die für uns gilt (z. B. Benachrichtigung und Verwaltung von Rückrufen); (3) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere, einem Mitglied der John Deere Gruppe oder einer Drittpartei (z. B. einem Händler oder Geschäftskunden) notwendig ist, um Ihnen Kundenservices, Produkt- oder Kundendienst, Schulungen und andere Lehrgänge anzubieten und relevante Informationen zu Produktaktualisierungen und -Verbesserungen zu kommunizieren (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (4) die Verarbeitung mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

c) Werbung: Um Ihnen Mitteilungen und Angebote für Produkte und Services von John Deere, Mitgliedern der John Deere Gruppe oder unseren Händlern, Lieferanten und Partnern zukommen zu lassen. Dazu zählen Angebote, die auf Ihren Interessen, persönlichen oder geschäftlichen Eigenschaften und Ihrem Standort basieren.

Wir (oder Drittparteien, wie ein autorisierter John Deere Händler) können diese Mitteilungen und Angebote per E-Mail, postalisch, online (einschließlich Werbung und personalisierte Online-Inhalte), über soziale Netzwerke, Textnachrichten, Push-Benachrichtigungen und auf andere Art zur Verfügung stellen. Für Marketing in sozialen Netzwerken können den Plattformen sozialer Netzwerke pseudonymisierte Daten (kryptografische Hashs persönlicher Angaben oder Kontaktinformationen) zur Verfügung gestellt werden, um diese mit Ihrem Social-Media-Konto abstimmen zu können und damit wir Ihnen auf der Plattform Werbung anbieten können. Wie in Abschnitt 5 ausführlich erklärt, verwenden wir (oder Drittparteien) Cookies und andere ähnliche Technologien, damit wir Online-Dienste personalisieren können oder Werbung auf den Websites Dritter platzieren können, die auf Ihre Interessen abgestimmt ist.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Werbungs- und Marketingprogramme zu erstellen, die Informationen nutzen (persönliche Angaben, Kontaktinformationen, Präferenzen und Beziehungsinformationen, Nutzerinformationen, automatisch erfasste Daten), um Produkte und Services vorzuschlagen, an denen Sie sowohl online als auch offline interessiert sein könnten, und Informationen zu nutzen (persönliche Angaben, Nutzerinformationen, automatisch erfasste Daten), um Online-Dienste zu personalisieren und sie besser auf Ihre Interessen abzustimmen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere, einem Mitglied der John Deere Gruppe oder einer Drittpartei (z. B. einem Händler) für Marketing, Prospektierung und Neukundengewinnung notwendig ist, um Präferenzen kennenzulernen, um Angebote besser personalisieren zu können und um Produkte und Services anzubieten, die den Bedürfnissen (potentieller) Kunden entsprechen (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (2) die Verarbeitung mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

d) Umfragen & Werbeveranstaltungen: Um Gewinnspiele, Wettbewerbe, Treueprogramme und andere Werbeveranstaltungen zu veranstalten, zu denen Sie sich anmelden oder an denen Sie teilnehmen, wie die Planung und Organisation von Besichtigungen von Einrichtungen oder Attraktionen durch ein Mitglied der John Deere Gruppe oder der Teilnahme an Produkteinführungen und anderen Messen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, den Sie mit uns eingehen (einschließlich Nutzungsbedingungen für Werbeveranstaltungen), notwendig ist, oder für Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; (2) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe notwendig ist, um Marketing oder Prospektierung anzubieten und (potentielle) Kunden zu bedienen und zu gewinnen (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (3) die Verarbeitung mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

e) Andere Mitteilungen: Um andere Informationen zur Verfügung zu stellen, die interessant sein könnten, wie Ankündigungen, Erinnerungen, Serviceausfälle, Produktverbesserungsprogramme und technische Mitteilungen; Neuigkeiten über John Deere oder Mitglieder der John Deere Gruppe, Unternehmenszeitschriften (wie The Furrow und Homestead) und Kataloge; und Einladungen zu Messen, Produkteinführungen und anderen Veranstaltungen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, den Sie mit uns eingehen (einschließlich Nutzungsbedingungen für Abonnements unserer Veröffentlichungen), notwendig ist, oder für Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; (2) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe (z. B. einem Händler) notwendig ist, um Marketing oder Prospektierung anzubieten, Neukunden zu gewinnen und (potentielle) Kunden zu bedienen und mit Informationen zu versorgen, wie Produktaktualisierungen und -verbesserungen und andere Informationen zu Produkten und Services (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (3) die Verarbeitung mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

f) Forschung; Produkt- & Serviceverbesserungen: Um Probleme mit bestehenden Produkten und Services zu erkennen und zu finden, um zu verstehen, wie unsere Produkte und Services eingesetzt werden, den Erfolg unserer Werbung zu analysieren, zu forschen, Produkte und Services zu verbessern und neue Produkte und Services zu entwickeln (einschließlich pseudonymisierter und anonymisierter Informationen).

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Zielgruppengröße und Kundenbindung zu messen; Umfragen zur Kundenzufriedenheit zu senden, die Teilnahme an Marktforschung online und offline zu ermöglichen und Antworten zu analysieren; Leistung und Betrieb der Produktion zu bewerten und Produkte und Services zu testen (einschließlich Nutzungsinformationen); Fehlercodes und andere Betriebsdaten von Maschinen sowie Garantieansprüche und technische Supportanfragen von Händlern zur Erkennung von Problemen mit Produkten und Services (einschließlich Sicherheitsproblemen) zu prüfen, Produkte und Services zu verbessern und neue Produkte und Services zu entwickeln; Leistung zu steigern, Fehler zu beheben und die Online-Dienste zu verbessern (z. B. die Browsing-Informationen von Besuchern der Online-Dienste zu nutzen und wie Sie sich in den Online-Diensten bewegen, um diese intuitiver zu gestalten).

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, den Sie mit uns eingehen (einschließlich Nutzungsbedingungen für Online-Dienste), notwendig ist, oder für Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; (2) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe notwendig ist, Probleme mit seinen Produkten und Services zu identifizieren, zu forschen und Analysen durchzuführen, Produkte und Services zu verbessern und neue Produkte und Services zu entwickeln (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (3) die Verarbeitung notwendig ist, um die wesentlichen Interessen einer Einzelperson zu schützen (z. B. die Identifizierung von Sicherheitsproblemen); (4) die Verarbeitung notwendig ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen (z. B. Produktsicherheit, Rückrufe) oder (5) mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

g) Physische Sicherheit: Um für physische Sicherheit zu sorgen und diese aufrechtzuerhalten, Zutritt zu Einrichtungen zu verwalten, Zutritt zu Räumlichkeiten im Falle eines Vorfalls zu überprüfen oder wenn es notwendig ist, einen unberechtigten Zutritt, Verlust oder Diebstahl zu untersuchen.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Benutzer-IDs, Ausweise, Schlüssel und andere Zutrittskontrollmittel zu erstellen und zu verwalten, damit Einzelpersonen angemessene Berechtigungen haben, bevor sie die Einrichtungen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe betreten (z. B. Zutrittskontrolle und Verhinderung unberechtigten Zutritts); und die Einrichtungen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe zu überwachen (einschließlich durch Videoüberwachung und andere Kameras), um Menschen zu schützen und Diebstahl, Vandalismus und Sachschäden am Eigentum von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe zu verhindern. Dazu gehört auch die Verarbeitung von Zutrittsaufzeichnungen zu Einrichtungen oder genehmigten Bereichen (z. B. die Aufzeichnung des Betretens und Verlassens einzelner Personen), um jeden unerlaubten Zutritt, Verlust oder Diebstahl angemessen zu untersuchen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen; (2) sie notwendig ist, um die wesentlichen Interessen einer Einzelperson zu schützen; (3) sie notwendig ist für die Zwecke der rechtmäßigen Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe, die physische und elektronische Sicherheit unserer Geschäfte, Räumlichkeiten und Vermögenswerte zu schützen, also ihr Eigentum angemessen zu schützen (z. B. physisches oder geistiges Eigentum) und jeden unerlaubten Zutritt, Verlust oder Diebstahl angemessen zu untersuchen sowie physische Sicherheit zu bieten (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben). Wenn Daten zu Straftaten oder Verurteilungen verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung gemäß den Gesetzen des EU-/EWR-Mitgliedstaats.

h) Netzwerk-/Cybersicherheit: Um elektronische Sicherheit zu bieten (Netzwerk- und Cybersicherheit), einschließlich der Identifizierung, dem Schutz und der Erkennung von Sicherheitsvorfällen, der Reaktion darauf und der Erholung davon.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Bedrohungen, Schwachstellen und Risiken zu identifizieren; geeignete Nutzerautorisierung zu identifizieren, authentifizieren und festzulegen; Zugangsdaten zu vergeben und zu entziehen; Zugriffsrechte zuzuweisen und zu verwalten; unberechtigten Zugriff oder unberechtigte Datenverarbeitung und die Verbreitung von Schadcodes zu erkennen und zu vermeiden; Denial-of-Service-Angriffe zu beenden und andere Schäden an Computer- und elektronischen Kommunikationssystemen zu beenden; Betrug, Straftaten und Missbrauch von
IT-Services zu erkennen und zu verhindern; Spam, Phishing-Versuche und Computerviren und andere Malware zu blockieren; Produkt- und Nutzersicherheit zu bieten; und unberechtigte Übertragung von proprietären Daten und anderen Informationen (z. B. personenbezogene Daten) zu verhindern.


Das globale Sicherheitsteam des Unternehmens, das vor allem bei Deere & Company in Moline, Illinois sitzt (aber zu dem Mitarbeiter gehören, die bei anderen Mitgliedern der John Deere Gruppe sitzen), verarbeitet personenbezogene Daten, um uns dabei zu unterstützen, verdächtige Vorfälle oder Ereignisse zu identifizieren und zu untersuchen (unter anderem durch forensische Untersuchung); die Reaktion darauf zu koordinieren; und die Funktionalität wiederherzustellen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen; (2) sie notwendig ist, um die wesentlichen Interessen einer Einzelperson zu schützen; oder (3) sie notwendig ist für die Zwecke der rechtmäßigen Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe, sein Eigentum angemessen zu schützen und zu verteidigen (z. B. physisches oder geistiges Eigentum); und um für Netzwerk- und Informationssicherheit zu sorgen (einschließlich administrativer, technischer und organisatorischer Maßnahmen) (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben). Wenn Daten zu Straftaten oder Verurteilungen verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung gemäß den Gesetzen des EU-/EWR-Mitgliedstaats.

i) IT-Betrieb: Um die IT-Systeme, Anwendungen und Infrastruktur zu verwalten (einschließlich der Leistungsüberwachung von IT-Systemen und -Infrastruktur), IT-Audits durchzuführen und Informations- und Kommunikationsservices anzubieten.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: die Kommunikation mit und Nutzung von anderen IT-Tools zu ermöglichen; die Nutzung von Anwendungen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe zu verwalten; Probleme mit IT-Systemen und -Tools zu identifizieren und zu lösen; Upgrades und Patches zu installieren; Geschäftskontinuität sicherzustellen, einschließlich der Erstellung von Backups; und das Helpdesk-Management.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, von dem Sie eine Vertragspartei sind, notwendig ist oder für Maßnahmen (auf Ihren Wunsch), bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; und (2) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe notwendig ist, um die Infrastruktur der Informations-/kommunikationstechnologie zu verwalten, aufrechtzuerhalten und zu betreiben (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben).

j) Geschäftstätigkeit: Um das Tagesgeschäft von John Deere und der John Deere Gruppe zu steuern, für Datenanalysen zum Melden der Geschäftsleistung und für Corporate Governance (einschließlich Audits, Compliance-Prüfungen und anderen Risikomanagement-Tätigkeiten (einschließlich der Vermittlung von Versicherungen)).
Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten für: Organisationsanalysen, Entwicklung und Management-Reporting (einschließlich Modellierung und Entwicklung von Risikomodellen); Arbeitsplanung und Verwaltung unserer Vermögenswerte; Finanzkontenverwaltung, einschließlich Zahlungsverarbeitung und Verwaltung von Forderungen und Verbindlichkeiten; taktische und strategische Planung; Projekt- und Organisationmanagement; Speicherung und Archivierung von Aufzeichnungen; Vertragsmanagement; Management der Beziehungen mit Dritten (Anbieter, Lieferanten, Geschäftspartner, Händler); Schutz und Durchsetzung von Rechten; interne und externe Audits; Planung und Durchführung von Umstrukturierungen, Übernahmen, Fusionen, Abspaltungen und Veräußerungen; und Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der Anonymisierung/Entfernung von Erkennungsmerkmalen.

Im Namen des Unternehmens verwaltet die John Deere Gruppe gemeinsam bestimmte Kategorien personenbezogener Daten (z. B. persönliche Angaben, Kontaktinformationen, Nutzungsinformationen, Präferenzen und Beziehungsinformationen, usw.) für zeitgleiche Geschäftsprozesse von anderen Mitgliedern der John Deere Gruppe, einschließlich John Deere. Die John Deere Gruppe verwaltet auch gemeinsam die Infrastruktur, mit der Mitglieder der John Deere Gruppe personenbezogene Daten für ihre eigene Zwecke verarbeiten.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) sie notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, die für uns gilt; oder (2) sie notwendig ist für die Zwecke der rechtmäßigen Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe, um das Tagesgeschäft von John Deere und der John Deere Gruppe zu steuern und zu betreiben, die finanziellen Angelegenheiten von John Deere und der John Deere Gruppe zu steuern, die Risiken zu lenken, denen John Deere und die John Deere Gruppe ausgesetzt sind, die Corporate und Information Governance, die Bewertung von Geschäftstransaktionen und die Bewertung von Fusionen und Übernahmetätigkeiten (einschließlich Due Diligence von Übernahmezielen), soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben.

k) Anspruch: Um den Anspruch auf Produkte, Services oder Angebote zu ermitteln; die Prüfung Ihrer Identität durchzuführen oder dabei zu helfen; rechtliche Compliance-Verpflichtungen zu erfüllen; Screenings gegen Regierungs- und andere Sanktionslisten durchzuführen; und interne Compliance-Anforderungen einzuhalten.
Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: das Know-Your-Customer-Prinzip durchzuführen (einschließlich Nutzung von Informationen aus verschiedenen Quellen, wie öffentliche Informationen, um die Identität zu prüfen und zu verifizieren); Bonitätsprüfungen und Risikobewertungen durchzuführen; Sanktionslistenprüfungen durchzuführen; und andere rechtliche Anforderungen einzuhalten (einschließlich Anforderungen, die anderen Mitgliedern der John Deere Gruppe auferlegt wurden), wie die Prüfung, ob Sie eine politisch exponierte Person sind, und die Anforderungen zur Erkennung und Prävention von Terrorismusfinanzierung einzuhalten.

Die globale Trade-Compliance-Gruppe, die vor allem bei Deere & Company in Moline, Illinois sitzt (aber zu der auch Mitarbeiter gehören, die bei anderen Mitgliedern der John Deere Gruppe sitzen), unterstützt John Deere bei der Verarbeitung personenbezogener Daten für diesen Zweck. Die Hauptverantwortung der globalen Trade-Compliance-Gruppe liegt vor allem darin, erste Übereinstimmungen mit Personen auf Sanktionslisten zu identifizieren und zu untersuchen und falsche Treffer zu untersuchen und zu löschen.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) die Verarbeitung für einen Vertrag, den Sie mit uns eingehen (einschließlich Nutzungsbedingungen für Online-Dienste), notwendig ist, oder für Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns eingehen; (2) die Verarbeitung notwendig ist, um einer rechtlich oder gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung nachzukommen, die für uns gilt; (3) die Verarbeitung notwendig ist, um die wesentlichen Interessen einzelner Personen zu schützen; (4) die Verarbeitung für eine Aufgabe notwendig ist, die im öffentlichen Interesse liegt; oder (5) die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe notwendig ist, Geldwäsche und Sanktionsverstöße zu verhindern, zur Betrugserkennung und -prävention und zum Verständnis unserer (potentiellen) Kunden und Geschäftspartner (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben); oder (4) die Verarbeitung mit Ihrer Zustimmung erfolgt. Wenn sensible personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung gemäß EU-Gesetzen oder den Gesetzen eines EU-/EWR-Mitgliedstaats, unter anderem bei Bedarf für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wenn Daten zu Straftaten oder Verurteilungen verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung nach den Gesetzen des EU-/EWR-Mitgliedstaats.

l) Einhaltung gesetzlicher Vorgaben; Verfahren: Zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften; und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten (einschließlich sensibler personenbezogener Daten oder Daten zu strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten), um: rechtliche und andere Anforderungen einzuhalten, denen Mitglieder der John Deere Gruppe unterliegen (einschließlich Gesetzen und Vorschriften anderer Länder als dem, in dem Sie sich befinden); behördliche Untersuchungen und andere Anfragen von Regierungs- oder anderen öffentlichen Behörden einzuhalten (einschließlich derer von anderen Ländernals dem, in dem Sie sich befinden); auf juristische Verfahren zu reagieren; Rechtsansprüche und Rechtsmittel zu verfolgen, unter anderem um unsere Rechte zu schützen und durchzusetzen, unser Eigentum zu schützen, das Eigentum und die Sicherheit anderer zu schützen, und das der Mitglieder der John Deere Gruppe; und Rechtstreitigkeiten vorzubereiten und zu verteidigen und alle internen Beschwerden und Ansprüche zu verwalten (einschließlich Rechtstreitigkeiten in den USA und behördliche Anforderungen dort).

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) sie notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, die für uns gilt; oder (2) sie notwendig ist für die Zwecke der rechtmäßigen Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe, um das Tagesgeschäft zu steuern und zu betreiben, die finanziellen Angelegenheiten unseres Unternehmens zu verwalten, die Risiken zu steuern, denen unser Geschäft ausgesetzt ist sowie die Corporate und Information Governance und die Einhaltung von Nicht-EU-Gesetzen und Gesetzen anderer Länder, in denen die John Deere Gruppe tätig ist (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben). Wenn sensible personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung nach den EU-Gesetzen oder den Gesetzen eines EU-/EWR-Mitgliedstaats, einschließlich gegebenenfalls für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wenn Daten zu Straftaten oder Verurteilungen verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung nach den Gesetzen des EU-/EWR-Mitgliedstaats.


m) Untersuchungen: Um Betrug, Verstöße gegen die Unternehmensrichtlinien oder unberechtigte, verletzende oder unzulässige Handlungen zu verhindern, zu erkennen und zu untersuchen (einschließlich Straftaten).

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten, um: Compliance-Fälle und Hotline-Eingaben zu untersuchen und darauf zu reagieren (einschließlich des Betriebs einer Berichtslinie nach dem U.S. Sarbanes-Oxley Act).

Die Zentralstelle für das weltweite Verhalten im Geschäftsleben (CGBC) und die globale Unternehmenssicherheit & Vorsorge, die vor allem bei Deere & Company in Moline, Illinois sitzen (mit einzelnen Mitarbeitern bei anderen Mitgliedern der John Deere Gruppe) beaufsichtigen und unterstützen John Deere.

Die Verarbeitung ist durch gesetzliche Bestimmungen gerechtfertigt, wenn (1) sie notwendig ist, um einer für unsere Geschäfte geltenden rechtlichen Verpflichtung nachzukommen; oder (2) sie notwendig ist für die Zwecke der rechtmäßigen Interessen von John Deere oder einem Mitglied der John Deere Gruppe, das Geschäft von John Deere und der John Deere Gruppe zu steuern und zu betreiben, die Risiken, denen John Deere und die John Deere Gruppe ausgesetzt sind, zu steuern, die Corporate und Information Governance, die Erkennung und Prävention von Betrug; die Erkennung und Prävention von Verstößen gegen die Richtlinien der John Deere Gruppe und die Einhaltung von Nicht-EU-Gesetzen und Gesetzen anderer Länder, in denen die John Deere Gruppe tätig ist (soweit Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht Vorrang vor solchen berechtigten Interessen haben). Wenn sensible personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung gemäß den Gesetzen der EU oder des EU-/EWR-Mitgliedstaats. Wenn Informationen zu Straftaten oder Verurteilungen verarbeitet werden, erfolgt diese Verarbeitung nach den Gesetzen des EU-/EWR-Mitgliedstaats.

4. Empfänger Personenbezogener Daten

a) Personenbezogene Daten werden innerhalb von John Deere oder an Mitglieder der John Deere Gruppe zu den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken weitergegeben oder offengelegt. Mitglieder der John Deere Gruppe werden personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung verarbeiten, es sei denn, Ihnen wurde etwas anderes mitgeteilt.

b) Für die in Abschnitt 3 angegebenen Zwecke geben wir personenbezogene Daten in der John Deere Gruppe weiter oder legen sie offen. Wir nutzen die Kompetenz und das Wissen der John Deere Gruppe, wie zentralisiertes HR, Buchhaltung, Finanzabteilung, Risikomanagement, Unternehmensführung, IT und Sicherheitsfunktionen. Verweise auf John Deere und Mitglieder der John Deere Gruppe in Abschnitt 3 dieser Erklärung beziehen sich im Allgemeinen auf Instanzen, in denen Mitglieder der John Deere Gruppe als gemeinsam verantwortlich zusammen mit John Deere handeln.

c) Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn dies notwendig ist, um eine Transaktion durchzuführen, die Sie angefragt oder genehmigt haben oder um Ihnen ein Produkt oder einen Service anzubieten.

Zum Beispiel die Weitergabe von Zahlungsdaten an Banken und andere Finanzinstitute, um eine Zahlung zu verarbeiten. Wir werden auch Daten auf Ihre Anweisung weitergeben. Sie können auch zusätzliche Informationen zu einem Produkt oder Service anfragen oder im Online-Dienst ein Angebot anfordern, das wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage an autorisierte John Deere Händler in Ihrem Gebiet senden. Wie in Abschnitt 12 angegeben, können Sie auch Bewertungen und Feedback in Foren und anderen öffentlichen Bereichen teilen.

d) Wir geben personenbezogene Daten an autorisierte John Deere Händler, Vertriebspartner, Verkäufer und Geschäftspartner für die in Abschnitt 3 aufgeführten Zwecke weiter oder legen sie offen.

Zum Beispiel fungiert ein autorisierter John Deere Händler als Mittelsperson zwischen Ihnen und uns bei der Verwaltung Ihrer Geschäftsbeziehung mit John Deere, einschließlich der Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten, dem Kauf von Zubehör oder Services, Teilebestellungen, der Verwaltung von Produkten und Services (einschließlich Abonnements), der Finanzierung und Garantieservices.

e) Wenn Sie ein Angestellter oder Vertreter eines Kunden oder eines Händlers sind, geben wir Daten an solch einen Kunden oder Händler weiter oder legen sie offen.

f) Wir geben personenbezogene Daten an externe Dienstleister weiter (häufig „Datenverarbeiter“ bezeichnet), um in unserem Namen Aufgaben zu übernehmen.
Zum Beispiel Technologieunternehmen, wie Unternehmen, die Software und Computerservices anbieten (z. B. Datenmanagement und Speicherservices, Hoster, Software-as-a-Service, Webhosting und E-Mail-Services), Technologieunternehmen, die Hardware und Zubehör anbieten (z. B. Computerhersteller und -händler); Support-Services wie Unternehmen, die Business-Support-Services anbieten (z. B. Versandanbieter, Druckdienste, Büroreinigungsunternehmen und Unternehmen, die Alarmanlagen installieren, warten und überwachen), Unternehmen, die Finanzverwaltung anbieten; Unternehmen, die Müll- und Entsorgungsdienstleistungen anbieten (z. B. Aktenvernichtung); und Analyseunternehmen. In einigen Fällen können diese Unternehmen im Namen von John Deere direkt Daten von Ihnen erfassen.

g) Wir geben auch personenbezogene Daten an andere Unternehmen weiter, die besondere oder berufliche Tätigkeiten für uns durchführen (häufig als „Datenverantwortliche“ bezeichnet).

Zum Beispiel Finanzinstitute wie Zahlungsabwickler und Banken, die mit der Zahlungsabwicklung oder Bereitstellung von Finanzierungen für uns befasst sind; Finanzinstitute wie Versicherungsmakler und Versicherungsgesellschaften, die uns dabei helfen, unser Risiko zu steuern; Support-Services, wie Business-Support-Unternehmen und Unternehmen, die Schulungen anbieten; Versandunternehmen, die unsere Produkte ausliefern; Telekommunikationsunternehmen, die Festnetz- und Mobilfunk-Telekommunikationsservices anbieten; Technologieunternehmen, die Technologie und Hardware wie Telekommunikationsgeräte anbieten; Unternehmen für medizinische Leistungen und Geräte wie Gesundheitsdienstleister, die uns medizinische Services anbieten; und andere (wie gesetzliche und Aufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfer, Auditoren, Anwälte und andere externe professionelle Berater) zur Unterstützung in Bezug auf Audits, Compliance und Corporate-Governance-Funktionen und/oder bei der Einhaltung von Gesetzen.

h) Die Online-Dienste enthalten Plugins oder Inhalte von Drittparteien, wie Facebook („Gefällt-mir-Button"), Twitter („auf Twitter teilen"), LinkedIn oder Google. Plugins oder Inhalte können Ihre

IP-Adresse und die im Online-Dienst besuchte(n) Seite(n) erfassen; und können ihre eigenen Cookies und ähnliche Technologien verwenden. Wenn Sie während des Besuchs der Onlinedienste bei einem sozialen Netzwerk angemeldet sind, übermittelt das Plug-In für soziale Netzwerke diesem sozialen Netzwerk möglicherweise die Information, dass Sie die Onlinedienste besucht haben, und verknüpft dies mit Ihrem Konto im sozialen Netzwerk.

Zum Beispiel nutzen die Online-Dienste Google Maps. Durch die Nutzung von Google Maps stimmen Sie den ergänzenden Nutzungsbedingungen von Google Maps/Google Earth zu (einschließlich der Google Datenschutzrichtlinie).

i) Wir geben personenbezogene Daten auch für rechtliche, compliance-bezogene und, governance-bezogene Zwecke oder für Rechtsstreitigkeiten weiter oder legen sie offen.

Zum Beispiel:

  • Wir geben personenbezogene Daten an Käufer, ihre Anwälte oder professionellen Berater, Gerichte, Schiedsgerichte, gegnerische oder andere an Prozessen beteiligte Parteien und deren Berater weiter oder legen sie offen, wenn es für den Verkauf oder die Übertragung aller oder Teile der Geschäfte oder Vermögenswerte von John Deere notwendig ist (einschließlich Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Auflösung, Liquidierung oder Bankrott).
  • Wir geben personenbezogene Daten weiter oder legen sie offen, um unsere Rechte zu schützen und durchzusetzen, unser Eigentum zu schützen, die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer und der Mitglieder der John Deere Gruppe zu schützen, vor Betrug oder unrechtmäßigen Handlungen zu schützen, zur Prävention, Untersuchung, Erkennung und Verfolgung von Straftaten oder wie es anderweitig erforderlich ist, um externe Audits, Compliance- und Corporate-Governance-Funktionen zu unterstützen.
  • Wir geben auch personenbezogene Daten weiter oder legen sie offen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (einschließlich Gesetzen außerhalb des Landes, in dem Sie sich aufhalten), wie als Reaktion auf Vorladungen, Durchsuchungsbeschlüsse, gerichtliche Anordnungen und andere juristische Verfahren, unter anderem an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte in den U.S.A. und anderen Ländern, in denen Mitglieder der John Deere Gruppe tätig sind.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Informationen und Daten von Ihnen, die keine personenbezogenen Daten sind, weitergeben oder offenlegen können. Zum Beispiel können wir Berichte veröffentlichen, die zusammengefasste, statistische Daten über unsere Kunden und Geräte enthalten.

5. Cookies und ähnliche Datenerfassungstechnologien

Bei Ihrem Besuch der Online-Dienste oder dem Öffnen oder Anklicken einer Kommunikation, wie einer E-Mail von John Deere, erfasst John Deere (oder eine Drittpartei) über automatisierte Verfahren Informationen und Daten mit Technologien wie Server- oder Nutzungslogs, Browser- oder http-Cookies, lokal freigegebenen Objekten, lokalen Speicher, Web Beacons/Pixel Tags, E-Tags, Server-zu-Server-Verbindungen und anderen ähnlichen Datenerfassungstechnologien.

Nachfolgend eine Zusammenfassung. Weitere Informationen dazu, wie John Deere (oder eine Drittpartei) Cookies und ähnliche Datenerfassungstechnologien auf der Webseite von John Deere und den Online-Diensten verwendet oder dazu, wie solche Technologien gesteuert werden können, finden Sie in unserer Cookie Statement.

Diese Technologien werden im allgemeinen für den ordnungsgemäßen Betrieb der Online-Dienste, zum Merken Ihrer Einstellungen und Auswahlen, zur Unterstützung bei der Verbesserung der Online-Dienste, zur Messung der Reaktionen auf unsere Kommunikation, zur Verbesserung unserer Kommunikation oder Werbung, zur Bereitstellung von benutzerdefinierten oder personalisierten Erlebnissen in den Online-Diensten, zur Erkennung und Vermeidung aller Arten von bestimmten Betrugsarten und zur Bereitstellung relevanter Werbeinhalte genutzt. In einigen Fällen führen wir die Informationen, die wir über Sie mit Cookies und ähnlichen Datenerfassungstechnologien erfasst haben, mit anderen personenbezogenen Daten zusammen, die wir, wie in Abschnitt 3 dieser Erklärung angegeben, erfasst haben.

Wir nutzen Drittparteien, um Nachverfolgungs- und Berichtfunktionen für unsere Web-Verarbeitung durchzuführen. Wir nutzen auch Drittparteien zur Bereitstellung von personalisiertem Inhalt und relevanten Werbeanzeigen in den Online-Diensten oder auf von Ihnen besuchten Websites und Diensten von Drittparteien. Diese Drittparteien können Cookies und andere ähnliche Datenerfassungstechnologien einsetzen, um Daten zu Ihrer Nutzung der Online-Dienste und Ihre Aktivitäten auf Websites und Diensten von Drittparteien zu erfassen, damit sie Ihnen gezielt Werbung anzeigen können.

6.Tell-A-Friend-Funktionen

John Deere stellt auf unseren Websites eine "Tell-a-friend"-Funktion zur Verfügung. Wenn Sie diese Funktion verwenden, senden wir Ihrem Freund oder Ihrer Freundin mithilfe der von Ihnen angegebenen Informationen automatisch eine einmalige E-Mail, um ihm/ihr die Website zu empfehlen. John Deere nutzt diese Daten ausschließlich, um diese einmalige E-Mail zu versenden und speichert die Daten nicht.

7. Rechte von Datensubjekten

Nach der lokalen Gesetzgebung können Sie bestimmte Rechte zu Ihren personenbezogenen Daten kostenlos ausüben: (a) Zugriff: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, den Zweck der Verarbeitung, die Datenkategorien, Informationen über die Empfänger der Daten und die Nicht-EU-Länder, in denen diese sich befinden, die eingesetzten Schutzmaßnahmen für die Übertragung der Daten in Nicht-EU-Länder, die Speicherdauer der Daten oder die Kriterien, nach denen diese festgelegt wird, weiterführende Informationen zu Ihren Rechten, unsere Verarbeitungstätigkeiten und Datenanbieter sowie die maßgeblichen und geplanten Folgen der Verarbeitung; (b) Bereinigung: Sie haben das Recht, die Bereinigung unzutreffender personenbezogener Daten zu verlangen und dass unvollständige Daten vervollständigt werden; (c) Übertragbarkeit: Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und haben das Recht, sie unbehindert an andere Datenverantwortliche zu übertragen. Dieses Recht besteht nur, wenn die Verarbeitung mit Ihrem Einverständnis oder auf Grundlage eines Vertrags und in automatisierter Form erfolgt. (d) Beschränkung: Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränkt wird, wenn (i) Sie deren Richtigkeit bestreiten – für die Dauer, die wir brauchen, um Ihre Anfrage zu prüfen; (ii) die Verarbeitung ungesetzlich ist und Sie Einwände gegen ihre Löschung haben und stattdessen die Beschränkung verlangen; (iii) wir sie nicht länger benötigen, Sie uns aber mitteilen, dass Sie sie benötigen, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (iv) Sie gegen die Verarbeitung Einspruch erheben auf Grundlage von öffentlichem oder berechtigtem Interesse – für die Dauer, die wir benötigen, um Ihre Anfrage zu prüfen; (e) Löschung: Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn sie nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die wir sie erfasst haben, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und keine weitere gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung vorliegt, der Sie widersprochen haben, und keine vorrangigen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung vorliegen, die Verarbeitung ungesetzlich ist oder die Löschung erforderlich ist, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Einwände: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus zwingenden und berechtigten Gründen, die in Ihrer besonderen Situation liegen, zu widersprechen, außer in Fällen, in denen gesetzliche Bestimmungen ausdrücklich diese Verarbeitung vorsehen. Außerdem haben Sie das Recht zu widersprechen, wenn Ihre Daten für Direktmarketing verarbeitet werden.

Wenn Sie eins dieser Rechte ausüben möchten oder Bedenken haben, wie personenbezogene Daten verarbeitet werden, wenden Sie sich bitte an unser Datenrechtportal, dass Sie hier finden: https://app.onetrust.com/app/#/webform/6b1fa532-b602-4850-a412-6928e2502783  Bitte beachten Sie auch, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Insbesondere der Aufsichtsbehörde des Mitgliedstaats, in dem Sie Ihren Aufenthaltsort oder Ihren Arbeitsplatz haben, oder dem Standort, an dem das Problem auftrat, das Gegenstand der Beschwerde ist.

Wenn Sie Fragen zu den Rollen und Verantwortlichkeiten der verschiedenen Mitglieder der John Deere Gruppe haben, einschließlich dort, wo diese als gemeinsame Verantwortliche handeln, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten („DSB"). Bitte wenden Sie sich auch an den DSB, wenn Sie mehr über die Vereinbarung zwischen Mitgliedern der John Deere Gruppe wissen möchten, die als gemeinsame Datenverantwortliche bei John Deere handeln. Bei gemeinsamen Datenverantwortlichen können Sie Ihre Rechte wegen und gegen jeden Einzelnen ausüben.

Die Kontaktdaten unseres DSB finden Sie in Abschnitt 15 dieser Erklärung.

8. Zustimmungsmanagement

Wenn wir Sie darum bitten, Ihr Einverständnis zu geben, um personenbezogene Daten für bestimmte Zwecke verwenden zu dürfen, können Sie Ihre Zustimmung verweigern und jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die in Abschnitt 7 oder 15 genannten Wege kontaktieren. Die Gesetzmäßigkeit aller Verarbeitungen von personenbezogenen Daten, die vor dem Entzug Ihrer Zustimmung erfolgten, ist davon nicht betroffen. 

9. Übertragung personenbezogener Daten in andere Länder

Durch die globale Ausrichtung unserer Tätigkeiten können sich einige der in Abschnitt 4 genannten Empfänger in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, die keinen ausreichenden Datenschutz bieten. Internationale Übertragungen erfolgen in Länder, in denen Mitglieder der John Deere Gruppe Büros haben, einschließlich Indien und den USA.

Einige Länder außerhalb des EWR werden von der Europäischen Kommission anerkannt, weil sie einen Datenschutz nach EWR-Standard bieten (eine Liste dieser Länder erhalten Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm  Für Übertragungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission nicht als ausreichend geschützt angesehen werden, werden wir angemessene Maßnahmen umsetzen, wie bindende Unternehmensvorschriften, Standard-Vertragsklauseln der Europäischen Kommission für den Schutz personenbezogener Daten oder andere gültige Transfermechanismen oder in Ausnahmefällen auf der Grundlage von zulässigen gesetzlichen Abweichungen. Übertragungen an Drittparteien, die in solchen Ländern sitzen, erfolgen über einen akzeptablen Datentransfermechanismus, wie bindende Unternehmensvorschriften, Privacy Shield für eigenzertifizierte US-Organisationen, Standard-Vertragsklauseln der Europäischen Kommission zum Schutz personenbezogener Daten, Zertifikate, anerkannte Verhaltenskodizes, andere gültige Transfermechanismen oder in Ausnahmefällen auf Grundlage von zulässigen gesetzlichen Abweichungen. Bitte wenden Sie sich an den DSB, dessen Kontaktdetails Sie in Abschnitt 15 dieser Erklärung finden, wenn Sie eine Kopie des Mechanismus erhalten möchten.

10. Datenaufbewahrung

Daten werden so lange aufbewahrt, wie wir für nötig erachten, um die Zwecke zu erfüllen, für die personenbezogene Daten erfasst wurden, oder wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Zu den Kriterien zur Festlegung des Aufbewahrungszeitraums gehören:

  • Wir haben eine fortdauernde Geschäftsbeziehung mit Ihnen;
  • Personenbezogene Daten werden für die in Abschnitt 3 aufgeführten Zwecke benötigt; oder
  • Geltende Gesetze und Vorschriften erfordern von uns die Aufbewahrung personenbezogener Daten.

Im Fall einer Rechtsstreitigkeit oder wenn wir eine Vorladung, einen Durchsuchungsbeschluss, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes juristisches Verfahren erhalten, das dies von uns verlangt, kann es sein, dass wir personenbezogene Daten länger speichern. Daten werden nach unserem Aufbewahrungsplan und geltenden gesetzlichen Bestimmungen gespeichert. Nach unserem Aufbewahrungsplan und geltenden gesetzlichen Anforderungen werden wir personenbezogene Daten, die nicht mehr benötigt werden, löschen und/oder anonymisieren. Weitere Informationen können Sie unter den unten angegebenen Kontaktdaten erhalten.

11. Datenschutzrichtlinien von Drittparteien

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch John Deere und Mitglieder der John Deere Gruppe. Andere Websites, die über diese Website erreichbar sind oder deren Funktionen in die Online-Dienste integriert wurden, haben eigene Datenschutzrichtlinien und -verfahren. Unsere unabhängigen Händler, Lieferanten und Geschäftspartner haben ebenfalls eigene Datenschutzrichtlinien und -verfahren. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzerklärungen der Drittparteien vertraut zu machen, bevor Sie diesen Informationen weitergeben oder ein Angebot oder eine Werbeaktion von ihnen nutzen.

12. Foren, Produktbewertungen und andere öffentlich zugängliche Bereiche

Unsere Website enthält Foren und andere Bereiche, in denen Sie allgemein zugängliche Produktbewertungen veröffentlichen und mit anderen kommunizieren und Medieninhalte einstellen können. Lesen Sie sich die geltenden „Nutzungsbedingungen" sorgfältig durch, bevor Sie in diesen Bereichen etwas veröffentlichen. Alle Informationen, die Sie veröffentlichen, können von jeder Person mit Internetzugang gelesen werden, und alle personenbezogenen Daten, die Sie veröffentlichen, können von anderen gelesen, erfasst und verwendet werden. Wenn Sie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse in einer Produktbewertung veröffentlichen, kann es sein, dass Sie anschließend unerwünschte Nachrichten von Dritten erhalten. Bitte veröffentlichen Sie personenbezogene Daten mit Vorsicht.

13. Stellenbewerbungen

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei John Deere bewerben, werden die personenbezogenen Daten, die Sie für Ihre Bewerbung einreichen, im Allgemeinen für das Einstellungsverfahren und andere interne Zwecke der Personalabteilung verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der globalen Rekrutierungserklärung im Menü „Länder- oder produktspezifische Informationen". 

14. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann aktualisiert oder ergänzt werden, um neue oder andere Datenschutzverfahren einzuschließen. Wir werden auf unserer Homepage einen Hinweis veröffentlichen, wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. 

15. Ansprechpartner; Datenverantwortliche

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unseren Datenschutzverfahren oder diese Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns online unter R2DataPrivacyManager2@JohnDeere.com  Oder schreiben Sie uns an:
John Deere GmbH & Co KG
Datenschutzbeauftragter
John Deere Str. 70
68163 Mannheim
Deutschland

Zu den Datenverantwortlichen gehört:

 

Name

Kontaktdaten

Verantwortlichkeiten

John Deere GmbH & CO KG

John-Deere-Str. 70,68163 Mannheim, Deutschland 68163, Deutschland

  • Europäische Zentrale;
  • Landwirtschaftliche und Rasenprodukte und -services;
  • EMEA Vertrieb & Marketing
  • Online-Dienste; Datendienste und Abonnements

John Deere Forestry Oy

Lokomonkatu 21, Tampere,Tampere, Finnland 33900, Finnland

  • Forstwirtschaftliche Produkte und Services
  • Vertrieb & Marketing

John Deere Bank S.A., einschließlich der Niederlassungen und Vertretungen in Deutschland, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und Spanien.

43 Avenue John F. Kennedy, 1855 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg

Finanzprodukte und -dienstleistungen

John Deere Acceptances S.r.l.

Via Guiseppe di Vittorio 1, Wignate (Mailand) 20060, Italien

Finanzprodukte und -dienstleistungen

John Deere Solutions Réseau S.A.S.

23 Rue du Paradis, 45140 Ormes, Frankreich

Finanzdienstleistungen

John Deere Forestry, Ltd. (UK)

Carlisle Airport Industrial Estate Carlisle, Cumbria CA6 4NW Vereinigtes Königreich

Vertrieb und Marketing

John Deere Ltd. (VK)

Harby Road Langar, Nott’s. NG13 9HT Vereinigtes Königreich

Vertrieb und Marketing

John Deere Iberica, S.A. (Spanien)

Bulevar John Deere, 2 CP: 28984, Parla (Madrid)

Vertrieb und Marketing

John Deere Polska Sp. Z.o.o. (Polen)

Ul. Poznanska 1b 62 – 080 Tarnowo Podgorne

Vertrieb und Marketing

John Deere Forestry AS (Norwegen)

Industriveien 27 N-2212 Kongsvinger

Vertrieb und Marketing

John Deere Nederland B.V. (Niederlande)

Expeditiestraat 12 5961PX Horst

Vertrieb und Marketing

John Deere Italiana S.r.L. (Italien)

Via G. di Vittorio, 1 I-20060 Vignate (Mailand)

Vertrieb und Marketing

John Deere Forestry Ltd. (Irland)

Ballyknocken, Glenealy Co. Wicklow

Vertrieb und Marketing

John Deere France S.A.S. (Frankreich)

Rue du Paradis, Ormes F – 45140 St. Jean de la Ruelle

Vertrieb und Marketing

 

Verbindliche unternehmensinterne Vorschriften der Deere Gruppe

Verbindliche unternehmensinterne Vorschriften der Deere Gruppe

länder- und produktbezogene zusätzliche Datenschutzerklärungen

Zusätzliche Datenschutzerklärungen

Antragsformular für die Rechte des Betroffenen

Antragsformular für die Rechte des Betroffenen

Personal Data Complaint Form

Kontakt

Kontakt

 Privacy Manager
 Center for Global Business Conduct
 Deere  & Company
 One John Deere Place
 Moline, Illinois 61265-8098 USA
 PrivacyManager@JohnDeere.com 

      
Privacy Officer
John Deere Financial Limited
166-170 Magnesium Drive
CRESTMEAD QLD 4132

or

PO Box 1544
BROWNS PLAINS BC QLD 4118
Ph: 1-800-857-057
Fax:(07) 3802 3142
Email:23JDFinancial@JohnDeere.com
 
John Deere Limited - Head Office
166-170 Magnesium Drive
Deere  & Company
Crestmead, Queensland 4132, AUSTRALIA

Australia:
Free call: 1800 800 981 / Phone: +61 7 3802 3222
New Zealand:
Free call: 0800 303 100

ASIA: 

Privacy Manager
Office of Corporate Compliance
Deere & Company
One John Deere Place 
Moline, Illinois 61265-8098

PrivacyManager@JohnDeere.com

NORTH AMERICA:
Canada For John Deere Canada ULC
and all affiliates other than John Deere Financial:
Chief Privacy Officer
John Deere Canada ULC
P.O. Box 1000
Grimsby, Ontario, L3M 4H5
Phone:1-905-945-9281
Fax: 1-905-945-7311

For John Deere Financial:
Chief Privacy Officer
John Deere Financial
3430 Superior Court
Oakville, Ontario L6L 0C4
Phone: 1-800-321-3766
Fax: 1-888-446-1890

México/Centroamérica

Privacy Manager - Mexico
Alejandro Ortega
Blvd. Díaz Ordaz número 500
Colonia La Leona, Código Postal 66210
San Pedro Garza García, Nuevo León MEXICO 

USA/Canada
Privacy Manager
Center for Global Business Conduct
Deere & Company
One John Deere Place
Moline, Illinois 61265-8098 USA

PrivacyManager@JohnDeere.com
 
LATIN AMERICA & CARIBBEAN:
      Industrias John Deere Argentina SA,
      E-Marketing Department,
      John Orsetti 481, (S2152CFA)
      Grenadier Baigorria,
      Province of Santa Fe – Argentina
 
EUROPE:
     

     John Deere GmbH & Co. KG
     Region 2 Sales & Marketing Center
     Datenschutzbeauftragter
     John-Deere-Straße 70
     68163 Mannheim, Germany

     Telephone: +49 621 829 - 01
     Fax:  +49 621 829-45-8300


     E-Mail: R2DataPrivacyManager2@JohnDeere.com

     
     John Deere Bank S.A.,
     43, avenue John F. Kennedy L-1855
     Luxembourg

     Telephone: + 352 2629901
     Fax: +352 262990-200

     Email: JDFComplianceEU@JohnDeere.com 

 
AFRICA:
Privacy Manager
Center for Global Business Conduct
Deere  & Company
One John Deere Place
Moline, Illinois 61265-8098 USA

PrivacyManager@JohnDeere.com

South Africa
Deere & Company European Office
Data Protection Officer
John-Deere-Strasse 70
68163 Mannheim, GERMANY
Phone: (0621)829-01
Fax: (0621) 829-45-8300
R2DataPrivacyManager2@JohnDeere.com
 
MIDDLE EAST – Near & Middle East:
      Deere & Company European Office
      Data Protection Officer
      John-Deere-Strasse 70
      68163 Mannheim, Germany
      Telephone: (0621) 829 - 01
      Fax: (0621) 829-45-8300 

      R2DataPrivacyManager2@JohnDeere.com
 
       Privacy Manager
       Center for Global Business Conduct
       Deere  & Company
       One John Deere Place
       Moline, Illinois 61265-8098 USA

       PrivacyManager@JohnDeere.com
 
AUSTRALIA & NEW ZEALAND:
       
Privacy Officer
John Deere Financial Limited
166-170 Magnesium Drive
CRESTMEAD QLD 4132
or
PO Box 1544
BROWNS PLAINS BC QLD 4118
Ph: 1-800-857-057
Fax:(07) 3802 3142
Email:23JDFinancial@JohnDeere.com
 
John Deere Limited - Head Office
166-170 Magnesium Drive
Deere  & Company
Crestmead, Queensland 4132, AUSTRALIA

Australia:
Free call: 1800 800 981 / Phone: +61 7 3802 3222
New Zealand:
Free call: 0800 303 100

Last Updated: 25. May 2018