• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / / Ölservice

Ölservice

Wartung auf der Basis des Maschinenzustands sowie der Ölanalyse

Regelmäßige Ölproben und -analysen eignen sich hervorragend zur Kontrolle des technischen Zustands einer Maschine. Gemeinsam mit TimberLink legen sie den Grundstein für eine zustandsbasierte Wartung. Die Ölanalyse dient zugleich zur Erhöhung der Zuverlässigkeit der Maschine und zur Senkung der Wartungs- und Betriebskosten. Durch eine Ölprobe können eventuelle Probleme frühzeitig erkannt und kostspielige, unerwartete Instandsetzungsarbeiten vermieden werden.

Betriebskosten durch verlängerte Ölwechselintervalle senken

Dank des Ölservices und der Ölanalyse von John Deere können die Intervalle zwischen Hydraulik- und Getriebeölwechsel verlängert werden, wenn Öle und Filter von John Deere verwendet werden. Der Ölwechsel wird auf der Basis einer Ölanalyse durchgeführt, während die Filter regelmäßig nach den Wartungsintervallen gewechselt werden.

Mit einer Super Caddy Filtereinheit kann die Lebensdauer des Hydrauliköls verlängert werden. Die Super Caddy Einheit scheidet Wasser und Verunreinigungen vom Hydrauliköl ab und kann auch der Sicherstellung der Reinheit der Hydraulikanlage beim Ausfall von zentralen Hydraulikbauteilen dienen.

Eine Ölprobe ist bei den E-Serie Maschinen schnell und einfach zu nehmen. Die folgenden Flüssigkeiten können analysiert werden:
  • Hydrauliköl
  • Getriebeöl
  • Motoröl
  • Dieselkraftstoff
  • Kühlmittel