• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / /

Pressemeldungen

2014 Presse-Informationen

John Deere auf der FIMA 2014

Saragossa, 11. Februar 2014 − Nach dem Verkaufsstart in Deutschland im letzten Herbst werden die meisten neuen und aktualisierten Produkte von John Deere für 2014 auf der diesjährigen FIMA in Saragossa ausgestellt (11.−15. Februar 2014).

Von den im August 2013 angekündigten 70 neuen Produkten in den Bereichen Landtechnik und Rasen- und Grundstückspflege können Messebesucher eine Auswahl von 27 Traktormodellen von John Deere mit 80 bis 120 PS in Augenschein nehmen, dazu die neuesten Mähdrescher, Rundballenpressen, Mähaufbereiter, Feldspritzen und Gator-Nutzfahrzeuge sowie die preisgekrönten neuen Systeme 4M Hitch Assist und Manure Sensing.

Mit zahlreichen FIMA-Innovationspreisen ist John Deere in Spanien als branchenführender Innovator anerkannt, einem der wichtigsten europäischen Märkte für Landmaschinen. Im Zentrum des diesjährigen Stands von John Deere präsentieren zehn separate Inseln die wichtigsten Lösungen für die verschiedensten Kundenanforderungen, Betriebsgrößen und Spezialisierungen mit Blick auf Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz.

Ein weiteres Merkmal des 2500 m2 großen Messestands auf der FIMA wird ein zentral gelegenes Kundenzentrum sein, in dem sich Interessenten über John Deere FarmSight, Finanzierungs- und Servicelösungen wie PowerGard Maintenance und PowerGard Protection, Ersatzteile und weitere Kundendienstleistungen informieren können.

Einzelheiten zu den neuen Produkten, technische Daten und weitere unternehmensbezogene Informationen erhalten Besucher an hochmodernen Displays und zahlreichen Tischen mit integrierten Touchscreens.

Der Messestand von John Deere auf der FIMA befindet sich in Halle 8/Stand A/1-19.

Kontakt:

John Deere GmbH & Co. KG

Region 2 Sales & Marketing Center

Public Relations
Ralf Lenge
John-Deere-Straße 70
68163 Mannheim


Tel. +49 (0) 621 - 829-8161
E-Mail: pressemitteilungen@johndeere.com