• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / / / Katastrophenhilfe

Katastrophenhilfe

Im Verlauf unserer Geschichte hat John Deere ein starkes Engagement für die Hilfe anderer in Not bewiesen. Besonders, wenn ein Katastrophenfall eintritt. Unsere Hilfsaktionen laufen bei regionalen, nationalen und internationalen Katastrophen in Gebieten an, in denen wir große Betriebsstätten und eine große Belegschaft haben. Durch Finanzierung und den Einsatz einzelner Mitarbeiter helfen wir den Menschen dabei, ihr Leben und ihre Gemeinden wieder aufzubauen. 


Ein Weg, den wir dafür gewählt haben, ist unsere Zusammenarbeit mit dem Amerikanischen Roten Kreuz, einer Organisation mit langer Tradition in der Hilfe von Familien und Gemeinden in Notzeiten.

 

Zusätzlich unterstützen auch Einzelaktionen im gesamten Unternehmen örtliche Aufrufe zur Katastrophenhilfe, es wird Lagerplatz zur Verfügung gestellt und Freiwillige unterstützen Rotkreuzeinsätze. In Einzelfällen wurden Gemeinden Ausrüstungen zur Verfügung gestellt, um die Hilfsaktionen zu unterstützen. 


Auch unsere Mitarbeiter tun sich regelmäßig durch Einzelspenden (die häufig von der Foundation ergänzt werden) sowie als freiwillige Helfer als Ergänzung zur Unterstützung durch John Deere hervor.