618RErntevorsatz

  • Schnittbreite 5,50 m
  • Förderschnecken-Durchmesser: 660 mm
  • Messerbalken-Schnittfrequenz: 1144 Hübe/min
  • Optionale Raps-Erweiterung
  • 2 Sensoren für automatische Höhenregelung
Drucken

DIE WIRTSCHAFTLICHE LÖSUNG

Die Zahl der seit 1996 weltweit produzierten 600R-Schneidwerke beläuft sich auf über 650.000 Stück. Seine Konstruktion wurde in den vergangenen Jahren unablässig getestet und verbessert. Zu seinen nützlichen Leistungsmerkmalen zählt die mechanische Anpassung der Tischlänge an die jeweiligen Druschfrüchte. Die Schneidwerkssteuerung erfolgt über den Bedienhebel und integriert Funktionen wie die automatische Stoppelhöhenführung, den Neigungsausgleich und die Auflagedruckregelung. Mit den Tasten „1-2-3“ des Bedienhebels lassen sich bis zu drei Schneidwerks- und Haspelpositionen abspeichern.