• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / Kooperationspartner

Kooperationspartner

Schaffen Sie Verbindungen zwischen Ihren Systemen und stärken Sie so Ihren Betrieb.

Die Arbeit in der Landwirtschaft erfordert das Management von Daten aus vielen unterschiedlichen Quellen. Mittlerweile haben einige namhafte Firmen Schnittstellen zur MyJohnDeere-Einsatzzentrale entwickelt, die dadurch gezielte Lösungen anbieten und Ihnen die nahtlose Koordination von Maschinen, Fahrern und Felddaten ermöglichen. In den folgenden Abschnitten sind unsere API-Integratoren kurz dargestellt.

Agrar-Software

FarmFacts GmbH

FarmFacts GmbH

JDoffice von FarmFacts ermöglicht den kabellosen Datenaustausch zwischen Operations Center von John Deere und JDoffice.Mit JDoffice können Daten für das Management von Teilbereichen (Ertragskarten, Bodenkartierung, Ausbringungskarten) bereitgestellt und über MyJohnDeere auch zu John Deere Maschinen transferiert werden. Zusätzlich können AB-Linien von Mitbewerbern convertiert und zu MyJohnDeere.com transferiert werden.

www.farmfacts.com

HELM-Software

Helm

Die mobile Herakles Anwendung genriert Aufträge, Feldgrenzen und Wegelinien zur Anwendung auf John Deere Displays. HERAKLES komuniziert hirbei kabellos mit John Deere Display über MyJohnDeere. HERAKLES kann außderm Daten von John Deere Displays in HELM FMIS importieren.

www.helm-software.de

Maschineneinrichtung

RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

Direkte Verbindung zwischen der Rauch Fertilizer Chart App und MyJohnDeere. Durch AXIS ISOBUS können die Einstellungen der Streuer automatisch über MyJohnDeere auf das JD ISOBUS Terminal und somit in die Traktorkabine gesendet werden. In Bezug auf ein vernetztes Nährstoffmanagement können zusätzlich Düngemittelkarten erstellt und durch MyJohnDeere transferiert werden.

www.rauch.de

 

SULKY

Sulky

SKULY ermöglicht für ISOBUS-fähige Düngerstreuer das Exportieren der Daten von Skuly MyFertitest zu MyJohnDeere.com

http://www.sulky-burel.com

KUHN

kuhn

Die KUHN SpreadSet App ist mit MyJohnDeere verbunden. Durch AXIS ISOBUS können die Einstellung der Streuer direkt von der KUHN SpreadSet App über MyJohnDeere in die Traktorkabine gesendet werden.In Bezug auf ein vernetztes Nährstoffmanagement können zusätzlich Düngemittelkarten erstellt und durch MYJohnDeere transferiert werden.

www.kuhn.com

AEF

AEF

Als stolzes Mitglied der AEF unterstützen wir den ISOBUS-Standard uneingeschränkt. Wir bemühen uns um bestmögliche Kompatibilität unserer Maschinen und Displays mit den ISOBUS-Anbaugeräten der verschiedenen Marktteilnehmer. Überzeugende Funktionen wie der “Display-Fernzugriff” von John Deere, mit dem die Bildschirme virtueller Terminals beliebiger Anbaugeräte über ein GreenStar Display live auf Ihrem Büro-PC eingesehen werden können, sind zusätzliche Highlights, die sich aus perfekter ISO-Konnektivität ergeben.

http://www.aef-online.org

Feldkartierung

Pro Drone Sys OOD

Pro Drone Sys OOD

Aktive und präzise Landwirtschaft durche die einzigeartige Messmethodik des NDVI Index durch unser Drohnensystem.Direkte plug and play Intergation von VRA-Dünger-Karten auf John Deere kompatible Displays.

http://prodronesys.com/

VISTA Remote Sensing in Geosciences GmbH

VISTA Remote Sensing in Geosciences GmbH

Die TF Yiled Potential Map zeigt welchen Ertrag eine bestimmte Kultur an einem bestimmten Standort erzielen kann. Dies basiert auf lokalen Boden und Klima Bedingungen (z.B. Temperatur, Niederschlag, Sonnstrahlung) unter der Vorraussetzung das keine Nährstoff Differenzen, Krankheiten oder Schädlige vorhanden sind.Die TF Yiled Potential Map zeigt absolute Werte in t/ha für jede Kultur und ermöglicht somit ein Vergleich zwischen den einzelnen Feldern.

www.helm-software.de

Wetter/Feldkamera

Pessl Instruments GmbH

Pessl Instruments GmbH

Verbindet MyJohnDeer mit FieldClimate - die erste Web-Plattform welche agrar-meterologische Daten von tausenden weltweit verteilten Wetterstationen sammelt und darstellt.

http://pesslinstruments.com

Fieldeye GmbH

Fieldeye GmbH

Fieldeye Services ermöglicht es durch das Aufstellen von fieleyes und der Verbindung zu MyJohnnDeere von überall einen aktuellen Blick auf seine Felder zu haben.

www.fieldeye.eu