• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / Harvester- und Rückezugsimulator
  • Print
  • Google
  • Linked In
  • Pinterest
  • Tumblr

Harvester- und Rückezugsimulator

Hauptmerkmale und technische Daten

  • Steuersystem TimberMatic H-09 für die E-Serie mit Multimedia-Benutzerleitfaden
  • FlexController Steuermodule, Harvester-Bedienelemente und Fahrersitz
  • TimberLink
  • Terrain Editor (Übungsgelände) und Score Editor (Übungsergebnis)
SimulationHarvester und Rückezug
Abmessungen (cm)180 x 133 x 180
Gewicht (kg)240
Betriebsspannung230 V AC, 50Hz/ 115 V AC, 60Hz

Vertriebspartnersuche

    Harvester- und Rückezugsimulator

    Produktivitäts- und Leistungssteigerung durch Schulung am Simulator

    Der Harvester- und Rückezugsimulator der E-Serie von John Deere ist perfekt, um sich vor dem praktischen Einsatz im Wald optimale Arbeitsmethoden anzueignen. Wie eine richtige Forstmaschine der E-Serie ist er mit dem TimberMatic H-09 Steuersystem für Harvester, den FlexController Steuermodulen und der TimberLink Software ausgestattet. Sogar Bedienelemente und Fahrersitz sehen wie bei einem echten John Deere Harvester aus. Durch Übungen am Simulator lernt der Fahrer, die Basismaschine, das Harvesteraggregat und das Messsystem so einzurichten, dass die Forstmaschine in der Holzerntepraxis ihr Bestes gibt.

    John Deere ist der einzige Forstmaschinenhersteller, der selbst Leistungs- und Zustandsüberwachungssysteme konzipiert und baut. Die TimberLink Software gehört bei allen Forstmaschinen der E-Serie von John Deere zur Grundausstattung. Mit ihr können Lohnunternehmer, Fahrer und Servicetechniker die Produktivität und technische Verfügbarkeit ihrer Maschinen signifikant steigern und ihre täglichen Betriebskosten – wie z. B. für Diesel – deutlich senken. Natürlich verfügt auch der Simulator der E-Serie über TimberLink.

    Jeder Simulator umfasst ein vorprogrammiertes Übungsgelände. Mit dem Terrain Editor können Sie maßgeschneiderte Übungseinheiten konzipieren, indem Sie das Gelände auf Ihre Anforderungen zuschneiden und Bestände mit verschiedenen Baumarten, Felsen, Fahrwegen, Rückegassen, usw. anlegen.

    Der Score Editor liefert das Übungsergebnis.
    Der Simulator überwacht alle Einzelaspekte der durchzuführenden Aufgabe und erstellt für jede Übung einen maschinenspezifischen Echtzeitbericht, auf Wunsch mit Punktergebnis. Die Bewertungskriterien, die der Score Editor überwachen soll, können Sie selbst festlegen. Durch mehrmaliges Durchführen der gleichen Übung können Sie Ihre praktischen Fähigkeiten ausbauen und Ihre Produktivität deutlich steigern.

    Das könnte Sie auch interessieren...