• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / Tango E5 Serie II
  • Print
  • Google
  • Linked In
  • Pinterest
  • Tumblr

TANGO E5 Serie IIAutomatischer Rasenmäher

Hauptmerkmale und technische Daten

  • Vollautomatisches Mähen
  • Geeignet für alle Wetterverhältnisse
  • Extrem leise
  • Mulchen - daher keine Entsorgung des Grasschnitts
Preis2.390 €*
BatterieLi-Ion Technik
NavigationBegrenzungsdraht
Schnitthöhe19 – 102 mm
Empfohlene MähflächeBis zu 2200 m2
Alle technischen Daten anzeigen

Vertriebspartnersuche

Übersicht

Willkommen in der Welt des automatischen Rasenmähens - eine moderne und bequeme Lösung, mit der Sie Zeit sparen und dabei einen hervorragend gepflegten Rasen erhalten.

Der TANGO E5 Serie II ermöglicht vollautomatische Pflege Ihres Rasens, was bedeutet, dass Sie sich den wichtigeren Dingen im Leben widmen können. Der von John Deere nach höchsten Qualitätsstandards entwickelte und produzierte vollautomatische Rasenmäher TANGO E5 Serie II setzt neue Standards bei der Rasenpflege.

Sie erhalten all diese Vorteile als Komplettlösung über das TANGO-Vertriebspartnernetz von John Deere. Wenden Sie sich einfach an ihren Vertriebspartner und überlassen Sie ihm den Rest.

Der TANGO E5 Series II ermöglicht vollautomatische Pflege Ihres Rasens

Technische Daten

.specifications
.attachments

Kundendienst

BETRIEBSANLEITUNG

Sie können hier die Betriebsanleitung für die Software Ihres Rasenmähers herunterladen.

Software 2.7

Hardware 2013, Software 3.0.1

Hardware 2014, Software 4.1

FAQ

Fragen und Antworten TANGO E5 Serie II

Unser kompetenter und professioneller John Deere Vertriebspartner richtet Ihnen gerne Ihren TANGO E5 Serie II auf Ihrem Grundstück ein, entsprechend den Bedingungen Ihres Rasens, und übernimmt die Wartung Ihres Geräts um sicherzustellen, dass es über viele Jahre problemlos funktioniert.

Funktion / Leistung

Für welche Rasenflächen eignet sich der TANGO E5 Serie II am besten?

Er eignet sich ideal für Flächen bis 2200 m². Objekte oder Bereiche im Garten, wie etwa Blumenbeete, können mit dem Begrenzungsdraht abgesperrt werden. Mithilfe eines Sensors umfährt der TANGO E5 Serie II diese Bereiche und alle Hindernisse, die außerhalb des abgesteckten Bereichs liegen ("ausgenommene Hindernisse"). Die Flächenleistung hängt von der Komplexität des Gartens ab. Je komplexer der Garten (viele Absperrungen, steile Hänge und zergliederte Gärten), desto höher ist der Energieverbrauch. Ihr John Deere Vertriebspartner steht Ihnen bei der Einrichtung mit Rat und Tat zur Seite.

Für welche Arten von Gärten eignet sich der TANGO E5 Serie II am besten?

Prinzipiell kann der TANGO E5 Serie II für jede Art von Garten eingesetzt werden. Unter bestimmten Umständen muss das Gerät leicht an den Garten angepasst werden. Natürlich müssen dabei die technischen Beschränkungen des Geräts beachtet werden, wie etwa die maximale Steigung und minimale Breite der Mähfläche. Zur Durchführung dieser Anpassungen beachten Sie bitte die entsprechenden Informationen in der Bedienungsanleitung oder wenden Sie sich direkt an Ihren John Deere Vertriebspartner.

Wie lange muss der TANGO E5 Serie II geladen werden?

Dieser automatische Rasenmäher von John Deere lädt sich selbstständig innerhalb von 80 Minuten vollständig auf, und kann dann, abhängig von der Komplexität des Mähprogramms, bis zu 90 Minuten lang arbeiten.

Kann der TANGO E5 Serie II auch bei schlechtem Wetter eingesetzt werden?

Dieser automatische Rasenmäher von John Deere kann problemlos im Regen eingesetzt werden. Wir empfehlen aber, den TANGO E5 Serie II nicht bei Schlechtwetter einzusetzen und ihn vor möglichem Blitzeinschlag zu schützen. Sie können den Mähvorgang mit der Stoptaste unterbrechen und nahtlos fortsetzen, sobald sich das Wetter bessert.

Wie schmal können die Durchgänge in meinem Garten sein?

Die minimale Breite (von Wand zu Wand) beträgt 150 cm. Damit wird sichergestellt, dass der Rasenmäher die Flächen an beiden Seiten des Durchgangs erreichen kann. Ihr John Deere Vertriebspartner hilft Ihnen gerne bei der Programmierung Ihres Rasenmähers.

Kann der TANGO E5 Serie II zwei Rasenflächen mähen, die nicht miteinander verbunden sind?

Wenn die Flächen durch einen ebenen Weg verbunden sind und der Begrenzungsdraht entsprechend verlegt ist, fährt der TANGO E5 Serie II wie programmiert in den nächsten Mähbereich. Wenn es keinen Weg zwischen den beiden Mähbereichen gibt, ist zu empfehlen, einen zweiten Bereich zu erstellen (durch den Begrenzungsdraht "abgesperrt"). Bei dieser Anwendungssituation muss der TANGO E5 Serie II vom ersten zum zweiten Mähbereich getragen werden.

Kann der TANGO E5 Serie II selbstständig die Ladestation aufsuchen, wenn es nötig wird?

Der TANGO E5 Serie II kehrt automatisch zur Ladestation zurück, sobald die Batteriekapazität aufgebraucht ist. Er lädt sich selbstständig bis 100% auf, bevor er mit der Ausführung des Mähprogramms fortfährt.

Passt er zu meinem Rasen?

Kann der TANGO E5 Serie II auch Steigungen bewältigen? Falls ja, wie steil können diese sein?

Der TANGO E5 Serie II kann innerhalb der Mähfläche Steigungen bis zu 36% bewältigen (dies entspricht einem Höhenunterschied von 36 cm über 1 m). Entlang des Begrenzungsdrahts (der Begrenzung des Mähbereichs) beträgt die maximal zulässige Steigung 10%. Dadurch wird der Rasenmäher davon abgehalten, über den Begrenzungsdraht zu rutschen (z.B. bei nassem Rasen).

Kann er mehr als einen Mähbereich bearbeiten?

Es ist kein Problem, zusätzliche Flächen zu bearbeiten. Wenn sie durch einen Weg verbunden sind, bewegt sich der TANGO E5 Serie II selbstständig zwischen diesen Flächen, entsprechend der Programmierung.

Wie kann ich den TANGO E5 Serie II dazu bringen, um vorhandene Blumenbeete und Bäume herumzufahren?

Solange der Begrenzungsdraht korrekt um Blumenbeete, Bäume, Büsche und andere Objekte verlegt wurde, umfährt der TANGO E5 Serie II die jeweiligen Gebiete und beschädigt daher keine Blumen, Bäume oder Büsche. Ihr John Deere Vertriebspartner hilft Ihnen gerne bei der Verlegung des Begrenzungsdrahtes.

Was muss ich tun?

Muss der TANGO E5 Serie II beaufsichtigt werden?

Der Tango E5 Serie II führt seine Mäharbeiten immer entsprechend der Programmierung durch, sodass Sie Ihre Freizeit für andere Dinge nutzen können. Beachten Sie jedoch bitte, dass sich keine Menschen oder Tiere unbeobachtet auf der Mähfläche aufhalten dürfen.

Was passiert mit dem Schnittgut?

Das vom TANGO E5 Serie II produzierte Schnittgut hat ungefähr die Länge kleiner Reiskörner. Das Schnittgut verbleibt in den kleinen Räumen zwischen den gemähten Flächen und dient dort als natürlicher Dünger, ohne unansehnliche Grashaufen zu hinterlassen. Das Gras auf der gemähten Fläche sieht gesünder und grüner aus.

Wie bewahre ich den TANGO E5 Serie II am besten über den Winter auf? Benötigt der TANGO E5 Serie II viel Abstellraum?

Dieser automatische Rasenmäher von John Deere kann sicher im Keller oder in einer frostfreien Garage untergebracht werden. Er benötigt deutlich weniger Abstellraum als ein vergleichbarer Handrasenmäher. Ihr John Deere Vertriebspartner gibt Ihnen gerne Tipps für die Winterwartung.

Wo ist während der Mähsaison der beste Platz für die Ladestation des TANGO E5 Serie II ?

Die Ladestation ist wetterfest und kann flexibel in Ihrem Garten aufgestellt werden. Ihr John Deere Vertriebspartner bespricht gerne die Positionierung mit Ihnen und kann Ihnen unter Berücksichtigung der Stromversorgung,  Empfehlungen für die ideale Position geben.

Verfügt der TANGO E5 Serie II über eine Diebstahlsicherung?

Der TANGO E5 Serie II ist über einen PIN-Code geschützt, was ihn für Diebe wertlos macht.

Wie verändere ich die Schnitthöhe?

Schalten Sie den Rasenmäher aus und drehen Sie den TANGO E5 Serie II um, sodass Sie die wie eine Untertasse geformte Messerabdeckung sehen können. Diese Abdeckung kann leicht gedreht werden, um die Messer nach oben oder unten zu bewegen.

* Unverbindliche Preisempfehlung in Euro inkl. MwSt.