• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / / Wissens-Ecke

Wissens-Ecke

John Deere Junior Club

Wusstest du…John Deere 8000er Häcksler

… dass im John Deere Werk in Zweibrücken seit März die neuen Feldhäcksler der Serie 8000 von Band laufen?

… dass für die Montage der neuen Häcksler eine Fläche von etwa einem Fußballfeld (also 8.500m²) umgebaut wurde?

… dass der 13,5 Liter Motor so viel wiegt, wie ein mittelgroßes Auto?

… dass das Häckselaggregat das „Herz“ des Feldhäckslers ist? Und dass der Feldhäcksler der neuen 8000er Serie pro Stunde bis zu 400 Tonnen Mais verarbeiten kann?

… dass der 8000er Häcksler eine komplette Neuentwicklung ist, bei der fast alle Teile (etwa 90%) wirklich neu sind?

… dass am 30. März zwei 8500i Häcksler an die ersten Kunden – die Lohnunternehmer Veronika und Horst Walter aus Walldürn – übergeben wurden?

Wusstest du…ausbildungszentrum

… dass jedes Jahr etwa 50 junge Leute ihre Berufsausbildung im Ausbildungszentrum des Mannheimer John Deere Werkes starten?

… dass sich jedes Jahr viele Jungen und auch immer mehr Mädchen für eine Ausbildung bei John Deere bewerben? Zwei Brüder sind sogar aus Südafrika für eine Lehre hierhergekommen.

… dass im Ausbildungszentrum ganz unterschiedliche Technik-Wirtschafts-Berufe gelehrt werden, wie z.B. Industriemechaniker, Kraftfahrzeugmechatroniker oder Bachelor of Engineering Fachrichtung Industrie beziehungsweise Fachrichtung Maschinenbau?

… dass die Ausbilder jedes Jahr vielen Schülerinnen und Schülern ein Praktikum in den Lehrwerkstätten anbieten, um sie für Technik zu begeistern?

… dass dieses Jahr die Azubis aus verschiedenen John Deere Fahrzeugen einem Formel-1-ähnlichen-Renner gebaut haben?

Wusstest du…Schweisserei

… dass im John Deere Werk in Bruchsal eine ganz neue Halle gebaut wurde, in der zukünftig die Rahmen der Kabinen zusammengeschweißt werden?

… dass dafür über 21.000 Tonnen Erde ausgehoben wurden? Das ist so viel, dass man sich das kaum vorstellen kann. Im Vergleich dazu wiegt der Eiffelturm „nur“ die Hälfte.

… dass eine Fabrikhalle ein starkes Fundament braucht? In der neuen Schweißerei wurden hierfür fast 6.000 Tonnen Beton verbraucht.

… dass an jeden Kabinenrahmen etwa 70 Bolzen und Schrauben angeschweißt werden? Die braucht man, um daran dann die Sitze, die Innenverkleidung, die Scheiben oder anderes festmachen zu können.

Lösungen Junior Club News