• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
/ / In The Forest

In The Forest

Die nächsten Innovationen bei John Deere's Einschlagslösungen

Forstmaschinenbesitzer und -fahrer müssen sich unter allen Umständen und bei allen Arbeitsbedingungen auf ihre Maschinen verlassen können. Heutzutage ist eine zuverlässige, produktive und benutzerfreundliche Forstmaschine nicht nur ein Wunsch, sondern eine unbedingte Notwendigkeit. Die neuen John Deere Kurzholzforstmaschinen der G-Serie sind die Antwort auf die Anforderungen an Zuverlässigkeit, Produktivität und Treibstoffeffizienz, sie sind qualitativ hochwertig und einfach in der Nutzung. Die Maschinen der G-Serie sind auch äußerst sparsam im Treibstoffverbrauch.

Die hochwertigen Maschinen der G-Serie sind wirklich “Mehr als eine Maschine” und werden über ein Netz zertifizierter Wartungsfachleute von kundenorientierten Servicelösungen und moderner Technologie unterstützt.

Unsere Kunden haben sich einen Universalharvester für Durchforstungen und kleinere Verjüngungshiebe gewünscht, der sich auf weichen Böden ebenso einsetzen lässt wie an steilen Hängen. Wir sind stolz darauf, auf der Elmia Wood 2017 den achträdrigen John Deere 1170G vorstellen zu können, ein neues Harvestermodell, das mithilfe einer umfangreichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt wurde. Das neue Modell verfügt über eine Reihe von Vorzügen, wie eine hervorragende Stabilität, einen niedrigen Bodendruck, eine zuverlässige Produktivität eine einfache tägliche Wartung. Die neue Motoranordnung im Modell bietet eine noch ruhigere Arbeitsumgebung für den Fahrer.

John Deere ist für seine erstklassigen Innovationen bekannt, wie die neue adaptive Antriebssteuerung in den mittelgroßen Rückezügen der G-Serie. Sie verbessert die Fahrleistung, senkt den Geräuschpegel in der Kabine, und – was besonders wichtig ist – verringert den Treibstoffverbrauch.

Und noch eine weitere branchenführende Innovation wird auf der Elmia Wood eingeführt: Die intelligente Kransteuerung für Harvester, zuerst bei dem John Deere 1270G und seinem Harvesterkran CH7. Diese innovative Lösung hat die Art der Arbeit mit John Deere Rückezügen völlig verändert und wird in Zukunft auch die Art revolutionieren, wie Harvester verwendet werden.

In diesem Magazin beschreiben die Kunden, die die neuen John Deere Produkte und Eigenschaften getestet haben, ihre Erfahrungen. Suchen Sie mehr als nur eine Maschine? Die Innovationen von John Deere gewährleisten einen unerreichten Gegenwert für Ihre Investition. Besuchen Sie uns auf der Elmia Wood oder wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort, um mehr zu erfahren.

Wir sehen uns auf der Elmia Wood!

Tommi Ekman
Geschäftsführer
Marketing & Auftragsabwicklung
Der 8-rädriger Harvester John Deere 1170G: Stabile Maschine für Sümpfe und Hänge

Der 8-rädriger 1170G: Stabile Maschine für Sümpfe und Hänge

Der neue 8-rädrige Harvester 1170G ist John Deere's Antwort auf die Herausforderungen des Einschlags in Gebieten mit weichem Boden.

    Weiter lesenWeiter lesen
    Ganz vorn bei der Entwicklung: Intelligente Kransteuerung für den Harvester 1270G und den Kran CH7

    Ganz vorn bei der Entwicklung: Intelligente Kransteuerung für 1270G

    "Das System ist sehr gut. Mit der intelligenten Kransteuerung lässt sich der Kran leichter, präziser und mit viel größerer Geschwindigkeit steuern”, fasst Forstunternehmer Ville Hänninen seine Erfahrungen mit dem IBC-System bei dem Harvester John Deere 1270G und den Kran CH7 zusammen.

      Weiter lesenWeiter lesen