Pressemeldungen   25. Mai 2018

Offizieller Partner der Club Managers Association Europe

Mannheim, 25. Mai 2018 – John Deere gibt die offizielle Partnerschaft mit der Club Managers Association Europe (CMAE) bekannt. Damit engagiert sich das Unternehmen aktiv für Clubmanagement-Bildungsprogramme. Die CMAE ist ein gemeinnütziger Berufsverband und führend in der Aus- und Weiterbildung von Clubmanagern.
John Deere ist ein weltweit führender Anbieter von Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege mit einem breiten Produktangebot. Für die Bedürfnisse der Sport Clubs und Arenen bietet das Unternehmen ein Portfolio an unterschiedlichen Mähern, Traktoren sowie Nutzfahrzeugen an.
„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der CMAE und möchten damit  die Mitglieder beraten und unterstützen″, betonnt Carlos Aragones, John Deere, Vertriebs- und Marketingmanager für Europa. „Kontinuierliche Weiterbildung ist ein Grundpfeiler der John Deere Philosophie und wir sind froh, die CMAE bei der Ausbildung von Clubmanagern zu begleiten.″
Torbjorn Johansson, Director of Education von CMAE, ergänzt: „Die CMAE wächst und entwickelt sich stetig weiter. Wir freuen uns über starke Partner wie John Deere, die uns bei diesem Prozess unterstützen. Ziel ist es, die Bildungsprogramme weiter auszubauen.″
Auftakt der Zusammenarbeit ist die gemeinsame Durchführung der jährlichen CMAE-Konferenz. Sie findet in diesem Jahr im November in Marbella, Spanien statt.

Kontakt:

John Deere GmbH & Co. KG
Region 2 Sales & Marketing Center
Public Relations
Ralf Lenge
John-Deere-Straße 70
68163 Mannheim


Tel. +49 (0) 621 - 829-8161
E-Mail: pressemitteilungen@johndeere.com