Pressemeldungen   18. Mai 2018

9RX Kunde besucht Traktorenwerk in Waterloo

(v.l.) Huicq Geoffrey (Produkt Marketing Manager für große Traktoren, John Deere), Milos Neumann (Maschinen Manager, AGRO SLATINY a.s.), Jareslav Janoušek (Maschinen Koordinator, AGRO SLATINY a.s.), Milan Roudny (Mähdrescher Spezialist/Training, AGRO SLATINY a.s.), Milan Nosek (Betriebsinhaber “Agronomist”), Matin Hucko (Tschechischer Vertriebspartner Strom – Direktor Marketing und Verkauf)

 

Mannheim, 18. Mai 2018 – Das Traktor Jubiläumsjahr 2018 wird bei John Deere kräftig gefeiert - so auch die Übergabe des 9RX Jubiläumsschleppers im Traktorenwerk Waterloo, Iowa an den tschechischen Kunden. Der Traktor ist der 100ste Raupenschlepper, den John Deere im Jubiläumsjahr nach Europa verkaufte. Die Mitarbeiter der Firma AGRO SLATINY a.s. hatten mit ihrem Vertriebspartner STROM, Prag die Möglichkeit, die Geburtsstätte des 9RX im Werk Waterloo persönlich zu besuchen. Für die Gäste war es außerdem die erste Reise in die Vereinigten Staaten.

Die Firma AGRO SLATINY a.s. bewirtschaftet über 3.800 Hektar mit mehr als 130 Mitarbeitern und ist der größte landwirtschaftliche Betrieb in der Tschechischen Republik. Produziert werden Weizen, Zuckerrüben, Kartoffeln sowie Mohn. Neben dem Ackerbau betreibt AGRO SLATINY eine Biogasanlage und hält über 500 Milchkühe. Zum Einsatz kommen 15 John Deere Traktoren der Serien 6R, 7R, 8R und 9RT. Da der Kunde mit allen Maschinen, aber besonders mit dem 9510RT sehr zufrieden ist, fiel die Entscheidung für eine noch leistungsstärkere Maschine aus dem Hause John Deere besonders leicht.
Nach der erfolgreichen Anreise im Bundesstaat Iowa begrüßte Geoffrey Huicq, John Deere Europa Produktmanager für große Traktoren, die Besuchergruppe in der John Deere Welt. An den folgenden Tagen wurden die Gäste vom John Deere Team aus Waterloo und Moline betreut. Besondere Höhepunkte der exklusiven Tour waren das Traktorenwerk & Traktorenmuseum in Waterloo, das Mähdrescherwerk in East-Moline und als krönender Abschluss die Firmenzentrale in Moline. Hier gab es einen interessanten Erfahrungsaustausch mit der Geschäftsleitung.

Mit vielen Eindrücken aus der John Deere Welt und der amerikanischen Landwirtschaft trat die Besuchergruppe die Heimreise an. Inzwischen wird bereits über die Anschaffung eines zweiten 9RX diskutiert.

Kontakt:

John Deere GmbH & Co. KG
Region 2 Sales & Marketing Center
Public Relations
Ralf Lenge
John-Deere-Straße 70
68163 Mannheim


Tel. +49 (0) 621 - 829-8161
E-Mail: pressemitteilungen@johndeere.com