Mulchmäher

Natürlicher Dünger

Kompromissloses natürliches Wachstum

Natürliche Düngemittel wie Grasschnittgut sind die moderne und natürliche Art, Rasenflächen kräftig und gesund zu halten. Wir bieten für fast alle unserer handgeführten Rasenmäher optionale Mulch-Nachrüstsätze an – zusätzlich zu den Modellen der JS Serie, die bereits ausgewiesene Mulchspezialisten sind.

Das stickstoffhaltige Schnittgut wird dem Rasen als natürlicher Dünger wieder zugeführt. So werden Nährstoffe und Feuchtigkeit erhalten – und Sie sparen ganz erheblich beim Einsatz von Kunstdüngemitteln.

ModellMotorleistungSchnittbreiteEmpfohlene MähflächeVorwärtsgeschwindigkeitPreis

3,2 kW (bei 2800 U/min)

53cm

Bis zu 2.000 m²

von 2,5 bis 5,2 km/h.

898 €*

3,2 kW (bei 2800 U/min)

53cm

Bis zu 2.000 m²

von 2,5 bis 5,2 km/h.

1.189 €*

Erledigen Sie Ihre Mäharbeit in Rekordzeit!

Erledigen Sie Ihre Mäharbeit in Rekordzeit!

Dank des tiefgewölbten Mähwerks mit Mulchmessern wird das fein zerkleinerte Mulchgut gleichmäßig über den Boden verteilt.

Sie möchten dasselbe erstklassige Ergebnis erzielen, aber für die Rasenpflege ein Drittel weniger Zeit aufwenden? Mit ihren Mulchmessern in Spezialausführung und ihrem tiefgewölbten Mähwerk gewährleisten die Mulchmäher von John Deere einen sehr feinen Schnitt der Grashalme. Sie vergeuden keine Zeit mit der Entleerung eines Grasfangbehälters und können auf den Einsatz von Kunstdünger verzichten.

Naturdünger:

Das stickstoffhaltige Schnittgut wird dem Rasen als natürlicher Dünger wieder zugeführt. Die Vorteile: Es gehen keine Nährstoffe verloren, der Boden bleibt länger feucht und Sie sparen viel Geld für Kunstdünger. Der Mulchmäher führt das fein zerkleinerte Schnittgut dem Rasen als Naturdünger zu und lässt ihn dadurch sichtbar aufblühen.

Noch weitere Verbesserungen

Vier Messer häckseln das Schnittgut in feine Stücke. Mit diesem Mulch lässt sich viel anfangen:

  • Bei heißer Witterung werden die Graswurzeln gegen die Hitze geschützt
  • Die Feuchtigkeit bleibt im Boden
  • Das Unkrautwachstum wird verlangsamt
  • Der Boden ist geschützt und wird auch bei Starkregen nicht ausgewaschen
  • Die kompostierte Mulchschicht dient als Biodünger
  • Mulchen trägt dazu bei, dass Sie Ihren Arbeitsaufwand verringern und deutlich weniger Gartenabfälle anfallen

Tipps und Tricks zum Mulchen:

Das Gras sollte nicht zu hoch stehen. Mähen Sie das hohe Gras an der Oberfläche mit angehängtem Grasfangbehälter Beginnen Sie mit dem Mulchen des nächsten Abschnitts.

Ist das Gras zu hoch gewachsen, zum Beispiel nach dem Urlaub, mähen Sie nochmals mit dem Grasfangbehälter und beginnen Sie ein paar Tage später mit dem Mulchen.

Kompromissloses natürliches Wachstum

Neben der eigens für das Mulchen entwickelten Serie JS sind fast alle handgeführten John Deere Mäher auf Wunsch mit Mulch-Kit zu haben.

Wenn Sie einen optionalen Mulch-Kit für Ihren handgeführten Rasenmäher verwenden, können Sie Ihren Rasenmäher auch wieder zum Sammeln des Schnittguts umrüsten. Entfernen Sie den Stopfen und setzen Sie den Grasfangbehälter an.

Mähroboter

Der Tango E5 ist auch der perfekte Mulchmäher. Die Spezialklinge häckselt das Gras in feine Stücke. Wenn Sie keine Zeit zum Rasenmähen haben, werden Sie den TANGO lieben. Er macht Rasenmähen so einfach, dass Sie sich fragen werden, wie Sie ohne ihn zurechtgekommen sind. Und er ist so unauffällig, dass Sie ihn kaum bemerken.

READYSTART®

READYSTART®

Automatischer Choke: Die meisten Select Series™ Modelle verfügen über eine Startautomatik, damit Ihr Mäher auch in kühlen Morgenstunden sofort anspringt. Das READYSTART® Motorsystem ermöglicht ein einfaches Starten mit dem Seilzug. Kein Pumpen, kein Choke, kein Problem!

Welches Modell ist das richtige für Sie?

Welches Modell ist das richtige für Sie?

Finden Sie das Modell, das am besten auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.