Serie X9. Der 100-Tonnen-Mähdrescher

X9. Die Extraportion Leistung.

Beim Mähdrescher der Serie X9 von John Deere dreht sich alles um bessere Leistung und Effizienz. Stellen Sie sich die Ernte mit einem Durchsatz von mehr als 100 Tonnen pro Stunde vor – mit Verlusten von weniger als 1 %. Denken Sie dann an minimalen Wartungsaufwand und zeitsparende Funktionen, um den Erntetag bestmöglich auszunutzen. Nun stellen Sie sich in der luxuriösesten und ruhigsten Mähdrescherkabine vor, die wir jemals geschaffen haben. Werden Sie sich darüber klar, dass Sie sich in einem digitalen Erntesystem befinden, in dem Mobilgeräte-Apps und drahtlose Datenübertragung für beispielloses Management sorgen. Nun sind Sie in einem X9, dem 100-Tonnen-Mähdrescher von John Deere.

X9er-Serie. Der 100-Tonnen-Mähdrescher.

Der X9: Jetzt ansehen!

Das müssen Sie sehen: Der Mähdrescher X9 schafft 100 Tonnen pro Stunde, schneidet eine superbreite Ernteschneise von 13,7 m und wird von unserer Einsatzzeit- und Erntegarantie abgedeckt. Erfahren Sie, was die ultimative digitale Erntemaschine X9 noch alles drauf hat!

Mähdrescherkabine

Kabine: 3,68m³ Platzangebot

Der X9 ist unser bisher komfortabelster Mähdrescher mit der luxuriösesten und ruhigsten Kabine, die wir jemals konstruiert haben. Logisch angeordnete Bedienelemente und das intuitiv und individuell anpassbare Touchscreen-Displays.

  • Doppelrotor: 4,0 m² effektive Druschfläche

    22,5 m² Effektive Abscheidefläche

    Der Doppelrotor der Serie X mit dem breitesten Kanal sorgt für eine besonders hohe Getreidequalität und bietet bessere Vielseitigkeit im Hinblick auf das Erntegut.
     

    Video ansehen

    Mähdrescher der X-Serie – Doppelrotor
  • 7,0 m² Siebkastenfläche

    Die beeindruckende Siebkastenfläche von 7 m2 sorgt für eine hohe Getreidequalität mit minimalen Verlusten.

    Video ansehen

    Mähdrescher der Serie X – Siebkasten
X9 1000

Mähdrescher X9 1000

  • Hoher Durchsatz von 100 t/h dank des 13,7 m breiten Erntevorsatzes
  • 1.720 mm Kanalbreite und 4,00 m² effektiver Dreschbereich
  • Effektive Streuscheiben-Abscheidefläche: 22,50 m²
  • Gesamtfläche des Siebkastens: 7,00 m²
  • 13,6-Liter-Motor, 470 kW/639 PS maximale Leistung

Mähdrescher X9 1100

Mähdrescher X9 1100

  • Hoher Durchsatz von 100 t/h dank des 13,7 m breiten Erntevorsatzes
  • 1.720 mm Kanalbreite und 4,00 m² effektiver Dreschbereich
  • Effektive Rotor-Abscheidefläche: 22,50 m²
  • Gesamtfläche des Siebkastens: 7,00 m²
  • 13,6-Liter-Motor, 515 kW/700 PS maximale Leistung

Erntevorsätze der Serie HD: 2620 mm volle Bewegungsbreite

Erntevorsätze der Serie HD: 2620 mm volle Bewegungsbreite

Die Flügel des Erntevorsatzes verhalten sich wie zwei unabhängige Messerbalken. Mit einem Neigungswinkel von bis zu 10° sorgen sie für unerreichte Bodenanpassung.

Schrägförderer: 6.150 kg Standardhubkraft

Schrägförderer: 6.150 kg Standardhubkraft

Der breitere, längere und stabilere Schrägförderer des X9 ermöglicht eine schnellere Ernte in ertragreichen Kulturen.

Ernterückstandsnutzung: 124 Messer

Ernterückstandsnutzung: 124 Messer

Der Premium-Häcksler mit 124 Messern zerkleinert alles, um sicherzustellen, dass Rückstände schnell in den Boden gelangen.

Raupenlaufwerke: 30 % größere Aufstandsfläche

Raupenlaufwerke: 30 % größere Aufstandsfläche

Dank unserer neuesten Raupenlaufwerke mit besonders großer Aufstandsfläche und hervorragendem Grip ist die Ernte auch auf schwierigem Untergrund möglich.

Motor: 20 % mehr Kraftstoffeffizienz

Motor: 20 % mehr Kraftstoffeffizienz

Bei unserem neuen Leistungskonzept HarvestMotion werden optimierte Komponenten verwendet, wodurch ein deutlich höherer Durchsatz bei niedrigeren Drehzahlen erreicht wird und somit enorme Kraftstoffeinsparungen erzielt werden können.

Getreidetransport: 14.800 l fassender Korntank

Getreidetransport: 16.200 l fassender Korntank

Dank der Kombination aus dem 16.200 l großen Korntank und einer Entleergeschwindigkeit von 162 l/s können Sie sich ganz auf die Ernte konzentrieren. Insgesamt dauert das Abtanken von 13 Tonnen Getreide nur 100 Sekunden.

X9: Test unter Extrembedingungen

X9: Test unter Extrembedingungen

Schauen Sie sich das neueste Highlight aus dem weltweiten Entwicklungsprogramm für den X9 an: Ein waschechter Ausdauertest von den verschneiten Ebenen Nordamerikas bis hin zur windigen Nordseeküste.

Mähdrescher der Serie X9

ZUM DREHEN ZIEHEN

Mähdrescher der X-Serie – Videos

Über unsere Mähdrescher der X-Serie gibt es noch viel mehr zu erfahren – Sehen Sie sich als nächstes diese informativen Videos an!

x series

Erfahre mehr

Erlebe die Details, die den Mähdrescher X9 ausmachen – wirf einen Blick in den Produktkatalog der Serie X9.

Nachhaltigkeit zugänglicher machen

John Deere Financial bietet maßgeschneiderte Finanzierungslösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

Handeln Sie jetzt und lassen Sie sich nicht das beste Angebot für Ihren neuen Mähdrescher entgehen.



Vertriebspartner kontaktieren und Vorteile für die Ernte 2023 sichern.


Jetzt kontaktieren



Vollständig integrierte Verwaltungssysteme

Vollständig integrierte Verwaltungssysteme

Im X9 aufgezeichnete Daten werden automatisch im Operations Center auf myjohndeere.com gespeichert. Sie können damit auch Aufgaben planen sowie Dokumentationen und Kundenrechnungen mit detaillierten Aufschlüsselungen der ausgeführten Arbeiten erstellen.

Stressfreies Entleeren – Machine Sync

Machine Sync ist eine leistungsstarke Lösung der so genannten „Machine-to-Machine“-Kommunikation (M2M), mit der Sie mehrere Maschinen miteinander vernetzen und „synchron“ steuern können.

PowerGard

PowerGard

Ein PowerGard Kundendienstpaket verteilt Ihre Wartungskosten.