730PFErntevorsatz

  • Schnittbreite: 9,15 m
  • Länge der Bänder: 500 mm
  • Tischlänge: 1.000 mm
  • Mechanische Messer für Raps
  • 4 Sensoren für automatische Höhenregelung
Drucken

Der vielseitige Erntevorsatz für Getreide

Der Erntevorsatz 700 PF mit aktivem Zuführsystem führt das Material zügig und gleichmäßig mit der “Ähre voran” den Dreschorganen des Mähdreschers zu, so dass dieser unbedenklich an seine Leistungsgrenze gefahren werden kann. Das Ergebnis ist eine geringere Belastung der Antriebe durch Drehmomentspitzen und somit weniger Verschleiß und höhere Zuverlässigkeit. Welch großen Vorteil die aktive Erntegutzuführung bietet, zeigt sich unter harten Bedingungen wie in Lagergetreide oder bei der Ernte von Erbsen und Gras. Die Einzugsschnecke erfasst das über die Zuführbänder aktiv und gleichmäßig zugeführte Material ohne dass sich Materialanhäufungen bilden. Außerdem verfügt das 700PF über eine neue Förderschnecke mit 760 mm Durchmesser, die bis zu 20 % mehr Fördervolumen zum Schrägförderer transportiert.