Technik   14. Dezember 2018

Unsere S700-Serie: der Maßstab bei den automatisierten Mähdreschern

Gewünschte Kornqualität wählen, Autotrac einschalten und loslegen. So kann Ernte heute sein, wenn man sich für unsere S700 Mähdrescher-Serie entscheidet.

Mähdrescher der Serie S700 von John Deere

Die Mähdrescher-Serie 700 ermöglicht eine automatisierte Ernte mit konstant hoher Körnerqualität.

Über acht Jahre haben wir das Ein-Rotor-Konzept bei unseren Mähdreschern weiterentwickelt und perfektioniert, so dass die aktuelle S700 Serie mit einer Fülle an Innovationen aufwarten kann: Variabler Gutfluss, aktives Separatorkonzept, optimiertes Strohmanagement und eine interaktive Mähdreschereinstellung sind dafür nur einige Beispiele.

Auf Grundlage der bewährten S600 Mähdrescher haben wir die neuen Modelle optimiert, um eine völlige Automatisierung der Getreide- und Körnermaisernte zu ermöglichen

Carsten Heftrig
Produktspezialist für Mähdrescher bei John Deere

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir viele Ideen und Vorschläge umgesetzt und Verbesserungen im Hinblick auf die Maschinenleistung, Produktivität der Fahrer, Kornqualität oder Betriebskostensenkung eingeführt. Gleichzeitig haben die Mitarbeiter unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung neue Überwachungs- und Kommunikationslösungen entwickelt.

Sobald die Kunden die Maschine selbst fahren und sehen, wie das ICA2-System eine konstant hohe Körnerqualität liefert, sind sie schon beeindruckt.

Wolfgang Braun
Mähdrescher-Spezialist, John Deere Vertriebspartner LV Windsbach

Automatische Einstellung des Dreschsystems

Zu Beginn des Einsatzes optimiert der Fahrer alle Einstellungen, wie Kornqualität, Verlustniveau und Verunreinigungen. Die zweite Generation des integrierten Mähdreschereinstellungs-Systems (Integrated Combine Adjustment, ICA2) passt anschließend automatisch die Einstellungen von Dresch- und Reinigungssystem an, die Erntemaschine hält so die vorgewählten Zielwerte konstant ein. In den Körner- und Überkehrelevatoren erfassen Digitalkameras laufend den Anteil an Bruchkorn und Verunreinigungen. In Echtzeit passt das System auf dieser Grundlage die Einstellungen an.

Individuelle Fahrerkabine

Auch in der Kabine hat es bei den neuen S700 Mähdreschern viele Veränderungen gegeben. Da ist vor allem der neue CommandPRO Fahrhebel mit sieben einzeln programmierbaren Tasten, so dass der Fahrer die für ihn wichtigsten Funktionen einfach an seine Bedürfnisse anpassen kann. Durch das ergonomische Design sind die Schalter leicht erreichbar, das bedeutet eine deutliche Verbesserung im Fahrerkomfort und in der Effizienz.
Auch der neue GSD 4600 Monitor hat es in sich. Er funktioniert wie ein Mobilgerät mit Touchscreen, das heißt man kann die Menüseiten per Wischfunktion wechseln. Außerdem kann jeder Fahrer die angezeigten Bildschirminhalte seinen eigenen Bedürfnissen anpassen.

Es ist eine echte Verbesserung gegenüber dem alten Display. Die Lesbarkeit ist besser, und es ist auch viel intuitiver, also kommt man noch schneller damit zurecht.

Maximilian Stautz
John Deere Vertrieb Deutschland
CommandPro Fahrhebel und Touchscreen Display

Der CommandPRO Fahrhebel Fahrhebel und das neue Touchscreen Display erleichtern das einstellen und steuern der Maschine.

   

ICA2 – integrierte Mähdreschereinstellung

Konstant gute Getreidequalität und minimale Verluste unter allen Bedingungen: Unsere interaktive Mähdreschereinstellung ICA2 treibt die Automatisierung bei der Ernte voran und erzielt unter allen Erntebedingungen eine erstklassige Kornqualität und Durchsatzleistung. Man muss nicht immer wieder manuelle Einstellungen vorzunehmen und hat die Gewissheit, dass der Mähdrescher unter den jeweiligen Bedingungen möglichst effizient arbeitet.
Unabhängige Tests haben uns bestätigt, dass bei der Ausschöpfung der installierten Maschinenleistung durch die Fahrer Schwankungen von bis zu 20 % möglich sind. ICA2 macht Schluss mit derart starken Abweichungen, indem es automatisch die Leistung des Mähdreschers im Optimum hält. Sobald die Maschine eingerichtet ist, übernimmt ICA2 für den Rest des Tages alle Einstellungen.