Kartellbehörden genehmigen Kooperation von John Deere und Kramer

31. August 2017

Kartellbehörden genehmigen Kooperation von John Deere und Kramer

Die Kartellbehörden haben der Zusammenarbeit von John Deere und Kramer zugestimmt.

John Deere erzielt 642 Millionen US-$ Gewinn im dritten Quartal

18. August 2017

John Deere erzielt 642 Millionen US-$ Gewinn im dritten Quartal

Mannheim, 18. August 2017 – Der auf Deere & Company entfallende Nettogewinn belief sich im dritten Quartal des Geschäftsjahres (30. Juli 2017) auf 641,8 Millionen US-$ (Vorjahr, 31. Juli 2016: 488,8 Millionen US-$) bzw. auf 1,97 US-$ (1,55 US-$) je Aktie. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres belief sich der auf Deere & Company entfallende Gewinn auf 1,649 Milliarden US-$ bzw. auf 5,11 US-$ je Aktie, im Vergleich zu 1,239 Milliarden US-$ bzw. 3,91 US-$ in der Vergleichsperiode des letzten Jahres.

John Deere und Väderstad kooperieren in Russland und der Ukraine

25. Juli 2017

John Deere und Väderstad kooperieren in Russland und der Ukraine

Mannheim, 25. Juli 2017– John Deere und Väderstad haben eine Vereinbarung zum Vertrieb von Väderstad Maschinen über die russischen und ukrainischen Vertriebspartner abgeschlossen. In den GUS ist John Deere der führende Anbieter von lokal produzierten Bodenbearbeitungs- und Sägeräten für die Großflächenbewirtschaftung. Um die Attraktivität des Produktprogramms weiter auszubauen, haben John Deere und Väderstad eine Vereinbarung zum Vertrieb von kompakten Drillkombinationen, Kurzscheibeneggen und Einzelkornsägeräten abgeschlossen.

06. Juli 2017

John Deere und Kramer gehen strategische Allianz ein

Deere&Company hat heute die Zusammenarbeit mit Kramp bekanntgeben, einem der größten Ersatzteillieferanten in Europa

26. Juni 2017

John Deere übernimmt italienischen Pflanzen-schutzgeräte-Hersteller

Mannheim, 26. Juni 2017– Deere & Company gab heute bekannt, dass es den Pflanzenschutzgeräte-Hersteller Mazzotti übernommen hat. Das Familienunternehmen ist im italienischen Ravenna ansässig.

22. Juni 2017

Neue variable Rundballen-Pressen von John Deere

Zweibrücken, 22. Juni 2017 - John Deere stellt als Nachfolge für die bisherige Serie 800 und 900 eine neue Baureihe von Ballenpressen mit variabler Presskammer vor. Dank modernster Pressentechnologie können die V451G, V451M/V461M und V451R/V461R/C451R/C461R sowohl sehr nasses als auch sehr trockenes Material verarbeiten. Damit stehen Landwirten und Lohnunternehmern sehr vielseitig einsetzbare Maschinen zur Verfügung. Die fortschrittliche Technik garantiert höchste Effizienz und leichte Bedienbarkeit.

22. Juni 2017

John Deere stellt die neue Mähdrescher-Baureihe S700 vor

Zweibrücken, 22. Juni 2017 – Mit neuen Mähdreschern und Schneidwerken für das Modelljahr 2018 baut John Deere den technischen Vorsprung in der Getreideernte weiter aus. Highlights sind die fünf Modelle S760, S770, S780, S785 und S790. Sie bieten Landwirten und Lohnunternehmer noch mehr intelligente Technologie, Bedienungskomfort und Datenmanagement.

John Deere erzielt 802 Millionen US-$ Gewinn

19. Mai 2017

John Deere erzielt 802 Millionen US-$ Gewinn

Mannheim, 19. Mai 2017 – Der auf Deere & Company entfallende Gewinn belief sich im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (30. April 2017) auf 802,4 Millionen US-$ (Vorjahr, 1. Mai 2016: 495,4 Millionen US-$) bzw. auf US-$ 2,49 (1,56 US-$) je Aktie. In den ersten sechs Monaten des Jahres belief sich der auf Deere & Company entfallende Gewinn auf 996,2 Millionen US-$ bzw. auf 3,10 US-$ je Aktie, im Vergleich zu 749,8 Millionen US-$ bzw. 2,36 US-$ im letzten Jahr. Dabei stiegen die weltweiten Umsätze und sonstigen Erlöse im zweiten Quartal um 5 % auf 8,287 Milliarden US-$ und im ersten Halbjahr um 4 % auf 13,912 Milliarden US-$. Die Maschinenumsätze erreichten 7,260 Milliarden US-$ (7,107 Milliarden US-$) im zweiten Quartal und 11,958 Milliarden US-$ (11,876 Milliarden US-$) im ersten Halbjahr.

John Deere und Michelin auf der Suche nach bestem Traktorfahrer

30. März 2017

John Deere und Michelin auf der Suche nach bestem Traktorfahrer

Im Juni 2017 werden John Deere und Michelin erneut den europäischen Traktorenwettbewerb austragen. 16 Teilnehmer aus ganz Europa stellen am Steuer der neuen 6250R Traktoren ihre Fähigkeiten unter Beweis. Der Vergleich findet auf dem Testgelände von Michelin nahe der französischen Stadt Clermont-Ferrand statt. Beim Wettbewerb geht es nicht nur um Geschwindigkeit, sondern unter anderem auch um die beste Fahrstrategie und den geringsten Kraftstoffverbrauch.

21. März 2017

John Deere und Kramp werden Partner in Deutschland

Deere&Company hat heute die Zusammenarbeit mit Kramp bekanntgeben, einem der größten Ersatzteillieferanten in Europa