• PLACEHOLDER ALT TEXT

HarvestLab 3000AMS (Agrar-Management-Systemlösungen)

  • Nahinfrarotspektroskopie (NIR-Spektroskopie), um unterschiedliche Bestandteile in Ernteerzeugnissen, Silage oder Gülle zu analysieren (ein Sensor, drei Anwendungsmöglichkeiten)
  • Ermöglicht automatische Einstellung der Schnittlänge, basierend auf dem Trockenmasseanteil (bei der Ernte)
  • Analyse von Bestandteilen, nicht nur beim Befüllen sondern auch beim Auftragen (Gülle)
  • Verwendung als Laboreinheit am Lager oder im Büro, wodurch genaue Futtermengenzuteilung und Tiergesundheit gewährleistet werden.
Drucken
PLACEHOLDER ALT TEXT

HarvestLab 3000 - Feldhäcksler

Der Feuchteanteil im Ernteerzeugnis kann Schwankungen von bis zu 20% auf einem Feld haben. Dadurch wird eine unterschiedliche Schnittlänge notwendig, um eine ideale Silageverdichtung ohne Sauerstoffeinschluss zu garantieren. Durch die Ausstattung eines selbstfahrenden Feldhäckslers mit HarvestLab 3000 wird eine automatische Anpassung der Schnittlänge auf Basis des Trockenmasseanteils möglich.

Neben dem Trockenmasseanteil erhalten Sie auch sehr genau Ablesewerte in Echtzeit zu Rohprotein, Stärke, Rohfaser, NDF, ADF, Zucker und Rohasche.