Home/Generatorsatz-Motoren

Generatorsatz-Motoren

John Deere bietet eine umfangreiche Palette von Motoren für Generatorantriebe an, die alle weltweiten Emissionsvorschriften und Zertifizierungen - von Motoren ohne Zertifizierung bis hin zur Stufe III A (Europa) und Interim Tier 4 (Nordamerika) erfüllen.

Diese Stufe III A Motoren haben eine Leistung von 30 bis 300 kVA und einem Hubraum von 2,9 bis 9,0 Liter an. Unsere jüngsten Neuzugänge im Bereich der Stromerzeugung erfüllen die Emissionsvorschriften der voraussichtlich ab 2011 geltenden Stufe III A für Stationäranwendungen und mobile Dauerstrom-Aggregate in Europa. Darüber hinaus verfügen wir über eine umfassende Palette mit zuverlässigen “Stufe II”-konformen und Motoren für Notstromgeneratoren und Motoren für nicht regulierte Bereiche.

John Deere nutzt bewährte elektronische Steuerungssysteme in nahezu allen Produktreihen für die Stromerzeugung. Diese Systeme regeln das Ausregelverhalten bei Lastübernahme, sorgen für eine saubere Leistung, bessere Diagnosemöglichkeiten sowie die Überwachung der Motorleistung und erleichtern die Synchronisation beim Parallelbetrieb mehrerer Generatoren. Elektronische Steuerungssysteme erleichtern außerdem den Wechsel zwischen verschiedenen Frequenzen. Unsere “Stufe III A”-konformen Motoren sind zwar nach den Anforderungen europäischer Kunden für 50 Hz bei 1500 U/min optimiert; für Hersteller, die Generatorsätze in andere Regionen exportieren, kann die Frequenz aber auch problemlos auf 60 Hz bei 1800 U/min umgestellt werden.

 

Auch Generatorbesitzer profitieren von der Einfachheit und dem Bedienkomfort der John Deere Motoren. Alle Wartungspunkte befinden sich auf derselben Seite und sind somit schnell und leicht zugänglich. Die neuen Motoren sind für einen minimale Geräusch- und Vibrationspegel ausgelegt. Ferner verfügen diese Motoren über ein System zur Reinigung der offenen Kurbelgehäuseentlüftung, „OCV“, das für eine sauberere Arbeitsumgebung sorgt.


John Deere Motoren für Generatorantriebe

Notstromversorgung. Die Europäische Union (EU) sieht keine Regulierung für Notstromanwendungen vor. Laut EPA-Vorgabe müssen Notstromanwendungen die Emissionsvorschriften gemäß Tier 3 erfüllen.

 

Dauerstromversorgung. Erstmals ab 2011 müssen Dauerstromanwendungen die Emissionsvorschriften gemäß Stufe III A (Europa) bzw. Interim Tier 4 (Nordamerika) erfüllen. John Deere Generatorantriebsmotoren sorgen dafür, dass Ihre Generatorsätze geltende Emissionsvorschriften einhalten und dass Ihre Kunden beruhigt sein können. Egal wo Ihre Generatorsätze zum Einsatz kommen – sie sind für die jeweils geltenden Emissionsvorschriften in den moisten Ländern ausgelegt.


50-Hz-Motoren

 

Unsere aktuelle Motorenpalette erfüllt die mit EU-Richtlinie 97/68/EC eingeführten Emissionsvorschriften der Stufe II und Stufe III A. Außerdem erfüllen viele Motoren dieser Palette die Vorgaben gemäß TA-Luft und CCNR. Für nicht regulierte Märkte stehen auch Motoren ohne Zertifizierung Verfügung.


50-Hz-Motoren von John Deere

60-Hz-Motoren


Unsere 60-Hz-Palette beinhaltet ein breites Angebot an Motoren mit umfassender Anpassung an die Emissionsvorschriften gemäß EPA Tier 1, Tier 2, Tier 3 und Interim Tier 4. Für nicht regulierte Märkte stehen auch Motoren ohne Zertifizierung zur Verfügung.


60-Hz-Motoren von John Deere

John Deere Emissionslösungen

Die Europäische Union macht für alle nicht straßengebundenen Fahrzeuge die Einhaltung deutlich strengerer Emissionsschutz-Richtlinien zur Auflage.
Mehr Informationen zu Emissionsvorschriften

* Daten- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.