• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche

Übersicht

Wie schnell hätten Sie es denn gern?

Je schneller Sie Ihre Ballen pressen können, desto mehr Zeit und Geld sparen Sie. Einfacher geht’s nicht. Die Modelle der Serie 8X2 mit ihrer robusten, geschweißten Rahmenkonstruktion sind alles andere als Einsteigermodelle. Sie pressen ihre Ballen zuverlässig von morgens bis abends. Mit dem Aufstieg in die Serie 8X4 erhalten Sie mehr Automatisierung und größere Vielseitigkeit.

Für die Spitzenmodelle der Serie 900 hat John Deere das Konzept der Ballenpresse komplett umgekrempelt. Ihre Vollrahmenkonstruktion, die leichte Heckklappe und die Traktor-Ballenpressen-Automatisierung heben Effizienz und Geschwindigkeit beim Pressen von Ballen auf ein neues Niveau. Bei Versuchen hat die Ballenpresse der Serie 900 offiziell 127 Ballen in einer Stunde produziert.
 
Nun stellen Sie sich den Nutzen vor, den eine Ballenpresse von John Deere Ihrem Betrieb bringen würde.

Serie 8X2: 842, 852 und 862
Felsenfeste Zuverlässigkeit. Hohe Qualität.

  • Robuster, durchgehend geschweißter Rahmen
  • Extrastarke 3PR-Riemen mit Rautenprofil
  • Benutzerfreundliche Bediensysteme
  • Pickup mit 2 m Aufnahmebreite
  • Bestleistungen in Heu und Stroh

Serie 8X4: 854 und 864
Vielseitigkeit bei allen Fruchtarten. Zeitsparende Konstruktion.

  • Alle Stärken der Serie 8X2 mit zusätzlichen Funktionen
  • Benutzerfreundliche Bediensysteme
  • Hochleistungs-Pickups mit 2,0 oder 2,2 m Aufnahmebreite
  • Hydraulisch absenkbarer Förderkanalboden
  • Für alle Fruchtarten geeignet

Serie 900: 960 und 990
Großes Volumen. Starke Leistung.
  • Über 100 Ballen pro Stunde
  • Robuste Rahmenkonstruktion
  • Hochleistungs-Pickup mit 2,2 m Aufnahmebreite
  • Komplette Traktor-Ballenpressen-Automatisierung
  • Ausgezeichnet bei nasser Silage

Hauptmerkmale

.features
.attachments

Technische Daten