• (Andere Länder)
  • |
  • Vertriebspartnersuche
  • Print
  • Google
  • Linked In
  • Pinterest
  • Tumblr
JDLink Flottenmanagement

Was ist JDLink™?

  • JDLink ist das Telematiksystem von John Deere und eine der Kernkomponenten der John Deere ForestSight™-Lösung.
  • Anhand des Systems kann der gesamte Maschinenpark mit einem Computer oder Mobilgerät verwaltet werden.
  • Mit seiner Hilfe können die Betriebsstunden und der Standort der Maschinen sowie der Kraftstoffverbrauch, die Stillstandszeiten, die Wartungserinnerungen und vieles mehr jederzeit per Ferndiagnostik betrachtet werden.

Wie funktioniert JDLink?

  • Die Daten werden drahtlos übertragen und Sie bekommen in Echtzeit sehr detaillierte Daten, jetzt auch Produktivität in m3/h und Kraftstoffverbrauch in l/m3.
  • Mit den Auslastungs- und Effizienzmaßnahmen können Verbesserungen vorgenommen und die Produktivität gesteigert werden.

Warnungsfunktion

  • Die Warnungsfunktion informiert unmittelbar über jegliche Probleme.
  • Ihre Händler können auf Distanz Diagnostikcodes lesen und löschen, Leistungsdaten der Maschinen speichern und sogar Motorprogramme aktualisieren.
  • Wenn benötigt, ein Servicetechniker kann die richtigen Teile und Werkzeuge bei der ersten Besuch mitbringen. 

Sicherheit am Einsatzort

  • Die Alarmanlage mit Geozaun und Gebietsgrenze als auch Antriebsbegrenzer helfen, Diebstählen und unbefugtem Gebrauch vorzubeugen.
  • Die Einsatzbereiche der Maschinen können begrenzt werden, und wenn sie diesen Bereich verlassen, wird der Nutzer unverzüglich darüber informiert.

Verfügbarkeit

  • JDLink ist standardmäßig in beinahe allen John Deere-Maschinen enthalten.
  • Ein dreijähriger JDLink-Zugang ist in allen John Deere Forestry-Modellen inkludiert.
  • Mit dem JDLink Universal Telematics Gateway kann der gesamte Maschinenpark zentral verwaltet werden.